bq Aquaris M5 FHD Smartphone : Der Geheimtip für Dual SIM und SD-Kartenerweiterung

Hallo,ich habe das handy jetzt ca. 3 wochen und bin komplett zufrieden. Akkulaufzeit herausragend, mehr als 2 tageg-mail konto und microsoft konto nutzbar und syncronisierbarwas soll ich sagen, genau das, was ich gesucht habe.

Ich habe das handy seit dezember 2015, es gab seither ein update auf android 5. Außerdem wurde ein bq system-update durchgeführt, nachdem es bei der kamerafunktion hdr aufgrund des jahreswechsels zu einer störung kam. Hdr funktionierte bei umstellung von 2015 auf 2016 einfach nicht mehr. Da ich von der kamera, insbesondere von den hdr-aufnahmen (gut bei schwierigen belichtungsverhältnissen) im dezember so begeistert war, schickte ich eine anfrage an das deutschsprachige support-team und erhielt umgehend eine antwort. Man teilte mir mit, dass ich durch eine manuelle rückstellung der handyzeit auf das jahr 2015 das problem auf die schnelle beheben könne, dass sie mit feuereifer an dem problem arbeiten und es mit dem nächsten frimware-update behoben sein wird. Das passierte dann tatsächlich genau wie anküdigt innerhalb von 2 wochen. Jetzt läuft hdr-modus wieder einwandfrei. Ansonsten bin ich auch sehr zufrieden.

Es bestellt, war dort noch 20 eur billiger. Wenn man sich mit den reviews im web für das gerät befasst, sieht man sehr schnell, dass den testern nicht wirklich etwas negatives aufgefallen ist. Kritisiert wird das angeblich mäßige preis/leistungsverhältnis und das design. Preis/leistung: es gibt chinaknaller wie z. Das zuk z1 oder von huawei, die auf dem papier mehr leistung bringen. Und was bedeutet das gegen die klaren vorteile des gerätes: (wirklich) super display, hell, kontrastreich, sehr guter blickwinkel, sehr ordentliche kamera. Der hersteller updatet (gerade kam 5. ) und es gibt einen cyanogenmod. Und der akku hält länger, als alles was ich bislang hatte, bei wenignutzung (ab und zu telefon, messenger), mit telefon/bt/daten (oder wlan) durchweg on hält das gerät bislang fast eine woche durch (ist aktuell noch mein zweitgerät). Selbst mitten in der wohnung bekomme ich einen fix in sekunden. Die software (navi, messenger, browser u. Extrem-gaming mache ich nicht, normale spiele laufen super. Ich erwarte von einem solchen telefon:telefonierenmessagingnavigierenfotografiereninternetspielenall diese anforderungen erfüllt das m5 für mich mit bestnote.

Reasonable price for a good product. Performance, battery, camera, screen,. Sometimes, it’s required for a restarting to update system.

  • Beschädigte Outlet-Ware = “neu”?
  • Sehr zufrieden, würde ich wieder kaufen!
  • bisher top und 5 Jahre Garantie , was will man mehr

BQ Aquaris M5 FHD Smartphone, 5 Zoll / 12,7 cm, 4G, LTE, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, HCE, GLONASS / GPS, 3 GB RAM-Speicher, Festplattenspeicher: 16 GB, Weiß – (Zertifiziert und Generalüberholt)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core A53 bis 1,5 GHz
  • GPU: Qualcomm Adreno 405 bis 550 MHz
  • Festplattenspeicher: 16 GB (10,5 GB verfügbarer Speicher)
  • 3 GB RAM-Speicher
  • 2 Micro-SIM-Karten-Steckplätze

Anfänglich könnten zwar keine daten per wlan übertragen werden. Einige werksresets könnten das problem am ende aber doch lösen.

Habe das m5 kurz vor weihnachten bei amazon bestellt. Die lieferung erfolgte dann zwischen den tagen. Um ehrlich zu sein habe ich mir das m5 aus reiner neugier bestellt, denn ich war kurz zuvor von einem nexus 4 auf ein moto g 2015 umgestiegen. Das m5 hat mich dann so sehr überzeugt, dass ich das moto g jetzt wieder verkaufe. Aber jetzt zum m5:positiv+ das display ist wirklich toll. Ich hab vorher nie gedacht, dass man den unterschied erkennen kann aber. Das bild ist einfach schärfer. Ich fand die displays von nexus 4 und moto g3 schon gut und mehr braucht man eigentlich nicht aber das m5 setzt noch eins oben drauf.

Hat mir sehr schön gefallen. Zwei wochen irgendein sensor aus, so dass der bildschirm sich nicht mehr drehte.

We are very happy with the handy after many months. Not even one problem and everything worked perfect and smooth.

Habe mir nach etwas mehr als vier jahren ein neues handy gegönnt (vorgänger: samsung galaxy s3) und bin durch mehrere empfehlungen auf das bq aquaris m5 aufmerksam geworden. Zum tatsächlichen kauf bewogen hat mich das preis-leistungs-verhältnis. Ich wollte ungern mehr als 250 € für ein handy ausgeben und habe es bis heute nie bereut. Ganz im gegenteil, ich freue mich wirklich über diesen guten preis und das tolle gerät. Nun zum gerät:die optik gefällt mir sehr gut und es macht einen hochwertigen eindruck. Zum schutz des gerätes habe ich sofort nach erhalt eine displayfolie und einen bumper aufgezogen, weswegen sich noch keine nutzungserscheinungen abzeichnen. Die handhabung ist auch sehr gut, obwohl ich mich nach dem samsung etwas umgewöhnen musste, da die rücktaste nun auf der anderen seite ist. Aber auch das ging flott und man kommt sehr schnell damit zurecht. Auch was den einsatz betrifft, bin ich äußerst zufrieden. Ich nutze das gerät für messenger, nachrichten (news) lesen, e-mail lesen, videos schauen, sozialenetzwerke und auch zum spielen.

Meine subjektiven erfahrungen zum m5, subjektiv deshalb, weil ich das telefon ausschließlich nach meinen bedürfnissen getestet habe, also keine benchmarktests etc. Ich habe nach einem dual sim phone gesucht, das halbwegs mit meinem note 3 mithalten kann, die 2 sim karten benötige ich beruflich, ich bin viel in ungarn unterwegs und verwende auch eine ungarische sim. Nach einer guten woche in der ich mich intensiv mit dem neuen phone auseinandergesetzt habe, es im aus und inland im einsatz war, bin ich rundum zufrieden; ich nutze neben dem telefon, hauptsächlich, email, google maps, whatsapp und verschiedene newsreader; aber natürlich auch amazon, facebook und skype. Das alles läuft ebenso rund und flüssig wie auf dem note 3 – der gps fix geht sogar wesentlich schneller. Angemerkt sei auch, dass für beide simkarten der volle funktionsumfang besteht und das handling welche simkarte für was verwendet wird recht einfach gelöst ist. Die kamera ist für diese preisklasse ebenfalls gut, überrascht bin ich wie gut die zeitlupenfunktion funktioniert, ich nutze diese beim discgolf training zum verbessern von bewegungsabläufen. Abschließend sei gesagt, dass mir das stock android 5. 1 sehr gut gefällt – aufgeräumt, klar strukturiert und jungfräulich, nicht bereits beim ersten start zugemüllt von 20 hersteller apps, einzig eine bq app ist aufgespielt. Kurzum, der kauf hat sich für mich gelohnt.

Ich nutze das smartphone seit 3 monaten und empfehle es jedem weiter. Pluspunkte:- sehr gutes preis-leistungs-verhältnis- ausdauernder akku- schnelles system, keine verzögerungen bei der bedienungabstriche:- bei der videoaufzeichnung weißt die tonqualität vor allen bei leisen geräuschen mängel auf (rauschen, kratzen). Bei höherem lärmpegel, ist die aufnahme in ordnung- unter dem derzeitigen softwarestand (android 5. 1) hatte ich mehrmals systemabstürze. Die farben des displays grauen plötzlich aus und das gerät schaltet sich aus. Ich weiß nicht, ob es an den verwendeten apps liegt, oder am bq selber.

Habe das aquaris m5 (4g, 32g) nun seit gut 6 monaten im täglichen einsatz. Ich bin wirklich sehr zufrieden und kann das gerät weiterempfehlen. Ich hatte vorher ein moto g2. Das bq ist um einiges leistungsfähiger und bietet bessere technische eigenschaften (interner speicher). Gehäuse wirkt sehr hochwertig. Mir gefällt auch der aspekt, dass ich hier von einer spanischem unternehmen kaufe, also “made in europe”. Das bq würde ich sofort wieder kaufen, preis-leistungsverhältnis stimmtvorteile:- üppige speicheraustattung- softwarekonzept (android-philosophie von bq, sehr offen, sehr guter support von bq, regelmäßige updates, sehr aktuelles android)- gerätephilosophie/ -konzept- dual-sim- gute dimensionen / größe- super display, bei akzeptabler akku-ausdauer- seitlicher einschub (sim, sd); keine ablösen der rückseite notwendig- schlichtes design, fällt auf (smart, kein prügel, aber auch nicht super flach)- wirkt sehr stabil und doch hochwertig- cyanogenmod wird unterstützt; rooten vom hersteller unterstütztneutral:- kamera, macht ordentliche bilder, aber nicht überragendnachteile:- empfang (antenne) scheint mir ab und zu etwas schwach (im auto, im navi-einsatz)- akku im “harten” business-einsatz (12h reisetag) dann doch ab und zu nahe am limit (email, lesen, cloudspeicher, wlan, reise-apps, gps, etc. ); also man muss dann schon klug einstellen, dass einem nicht die energie ausgeht.

Das bq selbst gefällt mir ausgezeichnet. Die lieferung dieser asin-nummer ist aber scheinbar weiterhin ausschließlich b-ware aus dem outlet. Auch eine registrierung des produkts via seriennummer gelang nicht (da second-hand?). Das wäre alles soweit in ordnung, wenn es in der beschreibung stünde. Da es sich in dieser variante offensichtlich nur um produkte mit fehlerhaftigkeit handelt, sollte man das handy eher als 3/5 denn als 4/5 sternen sehen. Zu groß ist das risiko, einem kaputten produkt aufzusetzen. Wer es eingeht, der hat mit etwas glück ein tolles gerät zum günstigen preis. Meines geht, wie die meisten anderen hier auch, aus prinzip zurück, zumal ich die bq+ versicherung darauf scheinbar nicht abschließen kann (zumindest wirft das online-formular nur fehlermeldungen bei der seriennummern-prüfung aus).

Klasse preis-leistungsverhältniss. Der m5 hat zwar nicht alle lte netze ,auf dem land hat meine frau mit samsung einen besseren empfang dafür hat sie 3 x soviel bezahlt,in der stadt habe ich einen guten empfang. Der fm empfang hatte sich erheblich verbessert als ich die richtigen kopfhörer angebracht habe (ausprobieren). Die lautstärke und die lautsprecher sind laut und klar wenn man atmos dolby aktiviert ,man muss sich mit den google player beschäftigen den ich hatte zunächst einen anderen player installiert der dann nicht mit atmos dolby kompatibel war,dadurch waren die lautstärken schwach,nach einen hinweis in den foren war das problem schnell beseitigt. Die fotos sind für mich gut. Die datengeschwindigkeit vollkommen ausreichend,die widergabe von filme in hd echt prima. Bin mal gespannt wie lange der akku hält und was der austausch kosten wird.

Nachdem ich schon das aquaris m4. 5 ausprobieren konnte und bei diesem besonders von der flotten leistung mit der handlichen größe begeistert war, hatte ich nun das glück, auch den größeren 2gb-ram-bruder, sowie die 3gb-variante für sechs wochen zu testen. Wer schon meinen bericht zum m4. 5 gelesen hat, wird viele parallelen feststellen, da sie sich wirklich sehr ähnlich sind. Leider konnte ich aber auch feststellen, dass das m5 trotz größeren prozessors nicht ganz die spritzigkeit des kleineren modells aufbringt. Ich vermute, dass die fullhd-auflösung hier ihren tribut fordert. Für alle aktionen benötigt der fünfzöller daher gefühlt einen augenblick länger. Die 3gb-version des 5″-kandidaten empfiehlt sich aufgrund des geringen mehrpeises also in jedem fall. Ebenso empfinde ich auch jetzt nach mehrwöchigem test die gehäusegröße immer noch als gerade so ein bisschen zu groß. 5 angesprochene etwas scharfkantige chassis trägt hierzu nicht unwesentlich bei. Das kompaktere handy liegt auf jeden fall um einiges angenehmer in der hand. Ein schlechtes smartphone ist das m5 jedoch keineswegs. Besonders dessen display hat es mir sehr angetan. Mehr dazu im folgenden bericht – eilige dürfen auch hier wieder ans ende springen:lieferumfang==========das handy wird in einer kleinen, stabilen box geliefert, welche neben dem gerät selbst nur noch ein “sim-/speicherkartenfach-Öffnungstool” und das passende usb-ladekabel enthält.

Auf das aquaris m5 bin ich durch testberichte gestoßen; ich kannte dieses gerät bzw. Es ist gut verarbeitet, stabil, liegt aber nciht zu schwer in der hand. Die größe entspricht genau meinen ergonomischen vorstellungen. Mit größeren displays ist eine ein-hand-bedienung nicht mehr so einfach, vom verstauen in der hemdtasche ganz zu schweigen. Der prozessor ist schnell, der speicherplatz großzügig. Bildschirm und kameraqualität können sich sehen lassen. Kurz nach inbetriebnahme zeigte mein gerät einen display- bzw. War aber weiter funktionstüchtig.

Das beste an dem gerät ist imo die kamera. Der rest ist mittelmass, die akkulaufzeit ist für normaltelefonierer ausreichend. Nach knapp zwei monaten war der akku hinüber, kaum noch laufzeit, beim laden schaltet das telefon ab, etc. Amazon hat es problemlos umgetausch, bq hat wegen der “bq-vollkasko” etwas gezickt, aber schlussendlich sich bereiterklärt, sie zu übertragen. Update:mittlerweile finde ich das gerät doch besser, die akkulaufzeit ist nach zwei android-updates (6. Auch mit häufigem texten, lesen und sehr schlechtem netz komme ich locker über den tag, bei gutem netz auch zwei tage, und bei wenig nutzung hält der akku “ewig”. Das erste gerät war wohl einfach ein montagsprodukt, kommmt ja vor. Sehr praktisch finde ich das entsperren per double tap, bzw. Die direkte kameranutzung per mehrfachen tap.

Das handy hat einen exzellenten bildschirm (440ppi, xxhdpi klasse) und lässt sich mit seiner diagonale von 5″ auch noch gut mit einer hand bedienen (69mm breit). Handies mit gutem bildschirm und trotzdem kompakter größe sind ja leider recht selten. Der akku ist mit 3,1ah sehr groß und reicht bei mir locker für zwei tage, macht das handy aber auch etwas schwerer als man erwarten würde (144g).

Modell m5 16 gb / 3 gb ramich möchte nicht jeden möglichen punkt akribisch abhandeln, ich berichte aus meiner persönlichen erfahrung. Ein richtig gut gemachtes smartphone das einen “normalen” benutzer sicher glücklich machen wird. Poweruser werden wahrscheinlich an die leistungsgrenzen stoßen, es ist aber auch nur ein snapdragon 615 verbaut. Für den preis gibt es natürlich viele andere geräte, aber das m5 setzt sind in bezug auf haptik und verarbeitungsqualität von einer vielzahl der konkurrenten ab. Als kleinen minuspunkt würde ich den nicht wechselbaren akku anführenich würde es jederzeit wieder kaufen und auch ohne zu zögern weiterempfehlen. Optik und haptik:sehr angenehmes gewicht, liegt gut in der handdie matte rückseite ist fast gänzlich resistent gegen fingerabdrücke, die leicht abgeschrägte kanten greifen sich sehr angenehm. Der überstehende rand auf der vorderseite stört (mich persönlich) überhaupt nicht, ganz im gegenteil. Die “begrenzung” hilft bei der bedienung und verhindert ein “aus der hand rutschen” des gerätes.

Läuft sehr flüssig, gute farben, top akkuleistung. Reicht bis zu 2 tage mit spielen, telefonieren und dauerhaft bluetooth, gps und wlan an. Es gibt updates in, auch leider nicht selbstverständlich. Das beste dual sim handy das ich je hatte. Aber ne scheibe abschneiden.

Habe lange nach so einem smartphone gesucht. Meine erwartungen wurden voll und ganz erfüllt. Viel speicherkapazität ist hier vorhanden. Eine sehr gute kamera macht ausgezeichnete bilder. Telefonieren ist ein genuss. Ein smartphone, dass voll und ganz meinen erwartungen entspricht.

Habe das smartphone seit 8 wochen es war original verpackt und funktioniert einwandfrei. Was mir sehr gut gefällt ist das eine zeit eingeben werden kann wann es sich automatisch ein und aus schaltet. Also abends um 23 uhr geht es bei mir aus und früh um 9 uhr wieder an. Das erhöhtdie akkulaufzeit erheblich. Benutze es als dual sim, die eine karte nur gelegentlich, alles funktioniert problemlos. Bei mir laufen alle apps ohne probleme. Was mir gut gefällt ist das das android 6 ohne viel zusätzlichen apps installiert ist und ein update auf android 7 geplant ist. Wenigerschön ist der fest verbaute akku. Wir nutzen noch ein motorola g4 play und finden das das das bq eben würdig ist.

Mehr lässt sich eigentlich nicht dazu sagen. Das handy ist super verarbeitet, das plastik fühlt sich tatsächlich richtig wertig an, das system ist schön sauber gehalten, außer dem google-kram ist eine einzige bloatware-app installiert, die bq-plus app. Und das display ist tatsächlich genial. Die farben sind kräftig, kontraste spitze und helligkeit auch bei sonneneinstrahlung noch ausreichend. Ich hatte schon wesentlich teurere smartphones die das nicht von sich behaupten konnten. Der akku hält auch ganz ordentlich durch, ein tag intensive nutzung ist locker drin, bei normalem gebrauch reicht es auch locker für zwei tage. Zu der firma:was sie wert ist, wird erst die zeit zeigen, aber 5 jahre garantie auf ihre geräte ist schon mal ne hausnummer, ferner werden die geräte lange supported, bezüglich androidupdates ein extrem wichtiger punkt. Faire versandpreise und schnelle lieferung kommen noch oben drauf und was mich persönlich beeindruckt hat, da ich bei der bestellung bei bq selbst vergessen hatte, den blackfriday gutschein einzulösen, wurde mir der differenzbetrag einfach zurücküberwiesen. Sowas habe ich noch bei keiner firma erlebtich bin froh, dass ich direkt bei bq bestellt habe, vor allem nachdem amazon trotz prime-zusatzgebühr 4 tage für die lieferung gebraucht hätte. Ich bin sehr zufrieden mit dem gerät und kann es nur jedem empfehlen, der ein vernünftiges und solides handy sucht.

Ich hab’s zwar erst einige tage und bin eben mit dem umzug von einem uralten se fertig geworden, aber ich bin schon begeistert. Vorgestern habe ich auf android 5. Da ich eher nicht daddle, habe ich bei der geschwindigkeit bisher noch keine veränderungen feststellen können. Mir ist es mehr als schnell genug. Die kamera benutze ich mit open-camera und bin mit der qualität sehr zufrieden. Auch der weißlichtabgleich bei energiesparlampe ist perfekt. Foto- und videoqualität finde ich insgesamt für ein smartphone prima. (mit der qualität meiner canon 5d mkii kommt sie aber nicht mit.

Absolut geniales smart phone, wie auch schon von den anderen rezesionen der 2 gb ram und 16gb speicher austattung beschrieben. Diese hat 3 gb ram und 32gb speicher. Ich habe es über den bq store problemlos direkt bestellt, da es diese version noch nirgendwo anders gab. – 5 zoll und damit perfekt, weder zu groß noch zu klein (über 90% rahmen-display verhältnis)- das display ist gestochen scharf (444ppi – mehr als iphone retina), hell und absolut farbenfroh (super tageslicht tauglich)- quantum color+ lcd display (super amoled niveau), besonders großer nts farbraum durch gutes led backlight- und rgb farbfilter zusammenspiel- toller schwarzwert, zu meinem samsung super-amoled display ist kein unterschied festzustellen- echtes dual sim (beide mit lte unterstützung aktiv) und zusätzlich mit einer sd-karte erweiterbar- 3 gb ram mittlerweile und 8 core cpu, damit sehr schnell, sogar wenn mehrere apps laufen (multitasking kein thema) – hoch und runterfahren in wenigen sekunden- akku hält 2-3 tage (aufladen dauert ein bisschen, macht aber nichts), jedoch nicht austauschbar- ist kein chinahandy (hat eu garantie) und unterstützt alle deutschen lte bandbreiten- gehäuse und haptik fühlt sich absolut wertig an, sieht richtig schick aus (schlank und leicht)- sehr gute kamera (13mp und 5mp front)- für ein smartphone gute lautsprecher (mono)- nicht mit bloatware überladen (nur ein paar standard google apps, sonst alles einfach nur android 5) und keine überflüssige/zusätzliche ui- klingeltöne pro sim und benachrichtigungslicht farblich unterschiedlich einstellbar- einstellbar über welche sim telefoniert und über welche gesurft werden soll, oder es wird jedes mal manuell gefragt- kein netzadapter und keine kopfhörer dabei (beides passt aber von meinem vorherigen samsung)ich habe nach vielen smart phones (dual sim) recherchiert und viele tests gelesen: das bq aquaris m5 ist der geheimtip überhaupt.Ich habe es auch mit anderen aktuellen top-phones in den märkten verglichen (honor 6, s5+s6, note 4, lg g4 etc. ), die sind in keiner weise gefühlt besser oder schneller etc. – der bq m5 hält problemlos mit (keine ruckler oder ähnliches). Es hat einfach alles was man braucht.

Ich habe mir das aquaris m5 in erster linie wegen dem niedrigen sar-wert gekauft. Sowohl am kopf als auch am körper ist dieser in einem für mich akzeptablem bereich. Zudem hat das smartphone alles, was ich benötige und ich bin keineswegs anspruchslos. Full-hd display, guter akku und gute performance sind mir wichtig. Alle diese punkte sind hier gegeben. 2 monate im einsatz und bin sehr zufrieden. Keine abstürze oder aufhänger bisher. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
BQ Aquaris M5 FHD Smartphone, 5 Zoll / 12,7 cm, 4G, LTE, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, HCE, GLONASS / GPS, 3 GB RAM-Speicher, Festplattenspeicher: 16 GB, Weiß - (Zertifiziert und Generalüberholt)
Rating
1,0 of 5 stars, based on 84 reviews