Deutsche Telekom TELEKOM Speedport HSPA : gut und nicht zu teuer

Ein vereinsheim ist ja schön und gut, aber was nützt das einem in der heutigen zeit, wenn es keinen internetanschluss hat?. Gut, wird man mir entgegnen, mit dem handy kann man ja auch noch surfen. Blöd nur, wenn dann das vereinsheim für den so geliebten verein meterdicke wände hat und zu allem Überfluss noch fast ganz unter erdbodenniveau liegt?. Dann hat sich das mit dem handy gerade schon erledigt. Eine lösung naht – natürlich in form dieses netten kleinen schwarzen plastikbombers. Den einzurichten funktioniert wundersamerweise mit einer t-mobile-karte – nicht. Vodafone hingegen funktioniert nach eingabe der benötigten verbindungsdaten einwandfrei. Das ändert (leider) nichts daran, dass die benutzeroberfläche weiterhin möglichst grell in telekom-pink erstrahlt. Dass der speedport auf der fensterbank des oberlichts steht, beschert ihm den letzten rest handyempfang. Diesen rest kann er dann allerdings echt gut umsetzen: sogar video-streaming funktioniert hier mit einigen qualitätseinbußen.

Der speedport hspa hat den vorteil, dass eine ext. Antenne angeschlossen werden kann. Speedport lte ii, nur leider läßt sich hier nur antennen für lte anschließen und nicht für hspa bzw. Ich bin mit dem router sehr zufrieden. Habe auch noch eine universal-version (huawei) im eplus-netz im einsatz. Auch hier mit außenantenne (17db) ein hervorragendes ergebnis.

Sehr günstig und zuverlässig. Ich würde den router nochmal kaufen wenn bedarf da ist.

Hatte sorge, dass sich das gerät regelmäßig aufhängt und man es vom strom trennen muss, wie das bei den ersten umts-routern leider üblich gewesen ist. Läuft erfreulicherweise sehr zuverlässig auch über mehrere wochen hinweg, macht genau was es soll. Zur anbindung von mobiltelefonen und tablets genau das richtige, mit dem pc ist es manchmal ein wenig langsam aber durchaus ok. Bedienung ist unklar und unübersichtlich, dafür einen punkt-abzug.

  • HSDPA für kleines Geld?
  • UMTS-Router mit exzellenter Antenne
  • Speedport HSPA

TELEKOM Speedport HSPA

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Produktbeschreibung: Deutsche Telekom Speedport HSPA
  • LAN Ethernet: Datenübertragungsrate: 10,100 Mbit/s
  • Kompatible Betriebssysteme: Apple MacOS, Linux, Microsoft Windows Vista/XP

Ich verwende den router mit einer vodafone-karte, was sehr gut funktioniert. Die entsprechenden anleitungen dazu findet man im internet (einzustellende parameter etc.

Sieht gut aus ,und ist auch zuverlässig jeder zeit wieder, alles geht ,wie s sein soll ,schneller versand und günstig auch noch dazu.

In zeiten in welchen die lte abdeckung leider noch nur lokal brauchbar ist findet man dennoch kaum noch geräte ohne “lte” und der trend wandert immer weiter in die “ohne gibts nicht” richtung, während das lte modul jedoch ein sehr kostspieliges gerät ist. Dadurch sind lte-fähige sticks/modems/router allein schon technisch bedingt wie auch durch den “state of the art”-‘bonus’ merklich teurer als hsdpa-“only”-fähige geräte, auch wenn in vielen bereichen lte noch nicht oder nicht ausreichend zur verfügung steht oder/und nutzbar ist. In den entsprechenden shops (telekom/vodafone, etc) sind gar nur noch lte-fähige geräte zu entsprechendem preis verfügbar. Um so überraschter war ich ein original telekom endgerät zu diesem preis auf amazon zu finden. Der unterschied dieses gerätes zu dem optisch identischem speedport hspa liegt in der produktbezeichnung (interne nummer) und der konfiguration. Dieses gerät ist eigentlich für dsl-via-funk gedacht und dementsprechend konfiguriert, während das nahezu baugleiche modell für hsdpa gedacht ist. Die technik ist die gleiche, die sim-karten (auch wenn telekom/vodafone/etc) etwas anderes behaupten kompatibel und die funktionen unterscheiden sich minimal (das für hsdpa gedachte gerät hat eine schönere Übersicht der verbrauchsdaten,etc. De welche bei allen mobilen hsdpa/lte/etc geräten eine grob-Übersicht über den verbrauch anzeigt aus, wodurch die fehlende “feinauswertung” zumindest bei mir nicht weiter ins gewicht fällt. Mir reicht “x von x gb verbraucht und “wie lang bis das volumen wieder auf 0 gesetzt wird/der neue abrechnungszeitraum beginnt” ). Funktioniert das dsl-via-funk gerät dennoch mit einer hsdpa-sim?.

Schnelle lieferung, alles wie es sein soll. Ausgepackt, sim-karte rein und ein neues profil mit o2 erstellt und schon lief alles.

Wegen der repeaterfunktion war ich auf den hspa angewiesen. Die repeterfuntion ist noch nicht in allen belangen zufriedenstellend, hierzu benötige ich ggf. Der repeater wurde nach vorgabe eingerichtet und funktioniert, aber nur mit kabel am repeater. Die w-lan-funktion klappt noch nicht.

Artikel kam schnell,gut verpackt, -neuware. Erster test mit o2 karte verlief erfolgreich, wollte dann auf telekom prepaid umstellen, leider ging dann nichts mehr. Nach 2 tagen foren durchstöbern endlich die lösung gefunden. Softwareupgrade von der telekom. Mann muß leider etliche downloads austesten.

Habe in meinem ferienhaus schrecklichen handyempfang. Um ein wlan aufzubauen, habe ich mir diesen umts-router zugelegt, da ich lte nicht benötige. Freie konfiguration problemlos möglich. Integrierter sim-kartenleser, also kein extra stick erforderlich. Empfang: unglaublich gut und stabil. Hatte keine ausfälle, abstürze o. Bin wirklich überrascht und sehr zufrieden. Zudem kann man eine externe antenne anschließen.

Die vorkonfigurierten einstellungen für t-mobile funktionieren nicht – das gerät empfängt zwar das signal, verbindet sich jedoch nicht. Habe die aktuellen einstellungen im internet gefunden, eingegeben und kurz darauf war die verbindung da. Hier die einstellungen:profile name: t-mobileapn statisch: internet. T-mobileeinwahlnummer: *99#benutzername: t-mobilepasswort: tmdns: dynamischdas gerät verfügt auf der rückseite über einen anschluss (sma) für eine externe umts antenne, zur nutzung der externen antenne ist der schiebeschalter auf der rückseite auf “extern” zu stellen. Ich habe eine flache richtantenne (ca. 50 € amazon + wandhalterung und adapterkabel) an der außenwand befestigt und angeschlossen – fazit 100% auf einer entfernung von 2,9 km bis zum sendemast trotz nachbars tannenbäume als hindernis.

Preis- leistungsverhältnis sehr gut. Preisgünstiger artikel, schneller versand, alles prima. Das gerät konnte ohne große probleme in betrieb genommen werden, einzig die einstellungen im gerät mussten geändert werden.

Summary
Review Date
Reviewed Item
TELEKOM Speedport HSPA
Rating
5,0 of 5 stars, based on 16 reviews