HTC HD7 Smartphone – Das Handy reicht vollkommen aus!

Habe ein gerät ohne o2-branding erhalten, was ich sogleich akzeptiert habe. Nach kurzer eingewöhnung ist der umgang mit dem htc hd7 einfach. Enttäuschend ist, dass die synchronisation der kontakte auf dem laptop mit dem smartphone nur über umwege klappt. Habe deshalb mein e-mail adressbuch auf dem laptop gespeichert und auf das smartphone übertragen. Konnte diese kontakte en bloc nicht mehr entfernen (sortierung geschah versehentlich nach vornamen) auch über ein sw-zurücksetzen nicht. Über die suchfunktion (lupe) sind kontakte dennoch schnell zu finden. Habe allerdings noch keine gruppierungsmöglichkeit (z. Restaurants, Ärzte, handwerker etc. An die synchronisation des kalenders auf dem rechner mit dem smartphone bin ich noch nicht herangegangen.

Der gesamteindruck ist soweit ok. Bedienung und geschwindigkeit lassen für mich keine wünsche offen. Jedoch der große nachteil, ein “offline” datenabgleich mit outlook ist in der bekannten art (activesync etc. Auch die bereitstellung als wechseldatenträger wird nicht mehr von haus aus unterstützt. Ich gehe davon aus und hoffe, das microsoft hier nachbessern wird. Deshalb von mir nur 3 sterne.

  • IM GROßEN UND GANZ POSITIV ÜBERRASCHT!!!!
  • Das Handy reicht vollkommen aus!
  • Solides Smartphone + Windows Phone 7 = Winner!

Hey leutz,erstmal zur vorgeschichte. Ich habe seit 3 oder 4 jahren nun ein sony erricson handy (k850i) gehabt und war eigentlich stets zufrieden,nunja ich glaube jeder handy nutzer weiß,dass eine solch lange zeit nicht ohne weiteres an einem handy vorrüber geht. Es war im endeffekt wirklich stark rampuniert und ist mir im suff des öfteren auf dem boden gefallen, letztlich hielt es nurnoch durch tesa zusammen. Also entschied ich mich letztlich unter dem druck der modernen welt mir ein *smartphone* zuzulegen. Habe mich dann ausführlich informiert über ios, android, wp7 und co. Und bin letztlich zu dem schluss gekommen, dass ich eine firma unterstützen möchte und kein “freies” produkt wie android nutzen möchte. Desweiteren bin ich absoluter apple gegner und so war die entscheidung nichtmehr allzu schwer. Nun hielt ich ausschau nach wp7 telefonen und fand auch bald ein paar von samsung welche mir jedoch nicht wirklich vom optischen auftreten gefielen. (ja ich achte auch auf optik wenn ich 300€ für ein handy ausgebe) ich hatte jedoch großes gefallen ham htc desire hd (android) gefunden und stolperte so über die htc wp7 produktpalette, sprich mozart7 und so weiter. Eine ziemlich lange zeit von rezessionen lesen und testberichte anschauen folge, nach welchen ich mich schließlich letztenendes für das *hd7* entschied.

Klasse handy, top, habe noch nie ein handy im internet gekauft sonst nur im laden bin aber positiv überrascht, toll.

Merkmal der HTC HD7 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, Windows Phone 7 OS, 5MP Kamera, GPS, Dolby Mobile, 8 GB interner Speicher, ohne Branding) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 10.9 cm (4.3 Zoll) Touchscreen mit WVGA Auflösung
  • Betriebssystem: Windows Phone OS 7
  • 8 GB interner Speicher
  • 5 Megapixel Kamera mit Autofokus und LED-Blitz
  • Lieferumfang: Handy, Akku, Headset, Software CD, Ladekabel, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware ohne Netzbetreiber Branding und mit deutscher Bedienungsanleitung)

Ich habe das htc hd7 jetzt schon seit oktober und bin echt zufrieden damit, die verarbeitung ist gut und die qualität stimmt auch. Dazu kommt das das betriebssystem windowsphone 7 sehr gut ist, die menüführung und das ganze drum herrum sind äußerst intuitiv zu bedienen.

Ich schreibe diese rezension gerade auf dem htc hd7. Fangen wir erstmal mit mit der einzig negativen sache an: der akku hält nicht soooo lange. Bei wenig nutzung ist ungefähr nach 4-6 tagen der akkustand niedrig. Sehr positiv ist das optische design sowie die, für eine handykamera, relativ gute kamera. Außerdem ist die benutzeroberfläche anschaulich gestaltet. Eventuell kann man am anfang nicht ins internet gehen. Dann muss man jedoch einfach nur das verbindungssetup durchführen und es sollte funktionieren. Der 8gb speicher ist für musik und einige videos und fotos völlig ausreichend. Fazit: ein sehr gutes handy für die, die nicht nur auf lange akkulaufzeit setzen.

Das smartphone ist top ich weiß nicht warum manche immer so negativ sind. Natürlich muss man kleine abstriche im vergleich zum android machen (habe bis jetzt das samsung galaxy s gehabt und wollte nun wp7 ausprobieren)aber meistens gibt es eine alternative die sogar besser ist. # sehr positiv finde ich die komplette gestaltung von wp7 (ist jetzt meine meinung)# alles läuft extrem flüssig, besser als das galaxy s# das hd7 ist vom design und größe sehr gut, ist ein bisschen schwerer aber das ist kein kritikpunkt finde ich# im großen und ganzen recht zufrieden (gefällt mir besser als android und das samsung)# bald kommt das mango update und dann schmeißen sich die entwickler wieder so richtig an die arbeit, da ja viele auf das update warten- einziger wirkliche kritikpunkt ist akku und der lautsprecher, wobei manche echt übertreiben was denn akku jetzt angeht. Ich habe geglaubt der hält keine 2 stunden durch. Wenn man öfters mit dem hd7 herumtut dann muss man jeden abend aufladen. War aber bei meinem samsung genau das gleiche. Der lautsprecher ist echt miserabel, dass die so einen einsetzen hätte ich auch nicht geglaubt. Fazit: wer etwas ganz neues ausprobieren möchte und eventuell auch abstriche verkraftet wobei es wie erwähnt alternativen gibt (vl. Jetzt nicht für alles aber das meiste halt). Das display ist auch sehr groß 4,3 zoll, zum galaxy s ist das display nicht so kontrastreich (sieht man bei der farbe schwarz sehr gut), ist aber dennoch seeeeehr schön beim filme gucken.

Sehr schön handy,ich nur weiter empfehlen. Ist große genug,was gut finde dass auf tisch zu stehen lassen kann und hälte ganz gut. Ich muss nur damit klar kommen,ansonste ist gut.

Dieses handy ist einfach nur der wahnsinnbedienung, betriebsystem, bildschirm. . Alles topder einzige kleine nachteil ist die akkudauer. Aber man kann sich ja auch amazon einen zweitakku kaufen für nur 20€ was ich auch getan habe :).

Sooo, ich als alter nokia und symbian-hase, habe mich vor kurzem entschlossen das betriebssystem zu wechseln, da mich mein nokia n97 mini nach eineinhalb jahren nur noch anödete. Iphone fiel aufgrund des horrenden preises weg (m. Das geld nicht ganz wert, ohne jedoch sagen zu wollen dass das iphone nicht gut wäre, nur zu teuer)mit android hatte ich beim g1 erfahrung gesammelt, fand dort aber die usability nicht so gut wie bei ios. Daher schien mir windows phone 7 ganz gut. So nun erstmal zum handy (hardware)das htc hd7 is auf der vorderseite sehr schön anzuschauen, mit seinem großen 4,3″ screen und dem metallrahmen. Die seitlichen tasten sind bei meinem gerät sehr gut verarbeitet und bieten alle einen guten druckpunkt. Vielleicht hat htc hier eine relativ große fertigungstoleranz. Auf der rückseite sieht es dagegen ein wenig anders aus. Leider knarzt mein telefon bei kräftigem zupacken hörbar, die plastikabdeckungen scheinen nicht die hochwertigsten zu sein.

Ich habe mein hd7 nun seit einem jahr und kann das handy nur weiterempfehlen. Die ganzen positiven sachen kann man leicht auf allen möglichen seiten nachlesen, deshalb begrenze ich mich bei dieser rezension auf die negativen punkte. Ich kann die dauer des akkus zwar nicht mit anderen vergleichen weil das mein erstes smartphone ist allerdings ist dieser, sehr schnell leer, vor allem bei internetnutzung. Eine sehr feine sache beim htc doch die suchmöglichkeiten sind sehr eingeschränkt ausserdem werden immer nur kostenpflichtige anwendungen bei der top liste der anwendungen angezeigt, auch wenn so manche kostenlose apps noch mehr sterne haben. Der negativste punkt ist jedoch für mich der hardwarefehler der kamera, die bei vielen geräten auftritt. In den ersten wochen funktionierte diese wunderbar und machte herrliche bilder. Irgendwann jedoch wollte ich ein spontanes foto machen und startete den kamera hub. Es geschah nichts ausser, dass sich die anwendung kurz öffnete und sich sofort wieder schloss. Das könnte ich natürlich nicht so belassen und informierte mich im internet darüber. Der fehler beruht auf eine kameraplatine, die sich löst und dadurch die kamera unbenutzbar macht. Ich habe daraufhin htc eine e-mail geschickt und als antwort erhalten die reperatur mit dem händler zu beschließen. Für mich ist die kamera nicht besonders wichtig, doch es ist schon nervig zu wissen, dass man eine kamera hatt die schöne fotos macht, sie jedoch nicht benutzen kann. So werde ich das telefon wohl in den ferien zur reperatur schicken.

Ich habe das gerät jetzt seit etwa einem monat und bin sehr zufrieden damit. Vor allem das betriebssytem ist um längen besser als windows mobile 6. Ich bin vom htc hd2 auf das hd7 umgestiegen und muss sagen, dass sind welten, ich kann es nur jedem empfehlen. Leider muss ich sagen, dass ich die verarbeitung am hd2 etwas besser fande. Ist beim hd7 etwas wackelig ebenso ist der akkudeckel nicht ganz so stabil, da aus plastik. Nichts destotrotz ein top gerät, dass ich mir immer wieder kaufen würde.

Das smartphone gefällt mir weil die handhabung sehr einfach ist und es hat eine gute menüführung , das display ist super groß.

Ich bin mit dem hd7 sehr zu frieden,mann kann win live direkt mit dem outlook und den hd7 syncronisiern. Es gimb weitaus mehr apps als manche beaupten un schnellist es auch. Einziger kritikpunkt sind die klingeltöne die zum einen nicht der hit sind und mann keine eigene musik verwenden kann. Der akku überzeugt voll und ganz da er einen tag bei mehren arbeiten durhält und das im durchschnitt liegt wobwi der bilschir alles ander als der durschnitt ist. Der ist einach riesig und perfekt zum arbeiten. Das hd7 ist nicht nur ein smarthphone mit riesen display es ist mehr ein tablett pc mit allen anwendungen eines smarthphone.

Windows phone 7 ist kinderleicht zu bedienen: die symbole und eingabeflächen sind groß, die ablesbarkeit ist hervorragend, es gibt nur einen startbildschirm und eine endlose liste mit programmen (damit entfällt das nervige hin- und herwischen zwischen den bildschirmen mit den programmverknüpfungen wie bspw. Der große bildschirm des hd7 verstärkt diesen vorteil von windows phone 7. Besonders hervorzuheben ist die leichte einrichtung der e-mailkonten und die gute funktionalität von bingmaps/ karten. Eine eigene offline navigationslösung kann man sich getrost sparen. Durch den verzicht auf viele bunte symbole sieht man sich auch langfristig an der bedienoberfläche nicht ab. Die pc verbindung und der austausch von daten über die herunterladbare software “zune” gehen einfach und schnell vonstatten. Die verarbeitung des handys ist solide. Die empfangs- und klangqualität, in meinem fall im o2 netz, ist überzeugend. Auch die klangqualität bei der wiedergabe von musik/ filmen über kopfhörer ist sehr gut.

Aussehen: sehr schönverarbeitung: bis auf eine sache top. Der knopf seitlich für lauter/leiser wackelt leicht, hätte man evtl anders einfassen können. Akkuleistung: wenn man mit dem gerät viel macht (spielen, musik hören, filme schauen, etc. ) hält der akku nicht sehr lange, 1 bis 2 tage. Längere akkulaufzeit: w-lan, gps, bluetooth usw. Funktionen: die kamera ist nicht die beste, aber für kleine schnappschüsse reicht es. Der gps empfänger reagiert sehr gut, im haus zeigt es die position schon sehr genau an (nach ca. 20 sekunden fast ohne genauigkeitsbereich). Der touchscreen reagiert sehr gut.

Seit dem kauf dieses htc hd7 smartphones habe ich praktisch ein allround-gerät, mit dem ich telefonieren, route finden, orten, spielen, umrechnen, photographieren und am wichstigsten im internet surfen kann. Darüber hinaus sind die optik, design, handhabung und vor allem technik nahezu perfekt. Ich bin damit sehr zufrieden und wollte es hier weiter empfehlen.

Ohne große probleme mit wp betreibssystem angepasst weil ich es wollte und bin zufrieden. Das htc hd 7 war 2 jahre ein treuer gefährte ohne einen großen mucks zu machenich habe mir jetzt das 8x von dem gleichen hersteller bestellt und in kombination mit windows phone und windows 8. 1 erwarte ich mit doch mehr apps und möglichkeiten. Aber wer auf windows phones umsteigen will kann es getrost wagen denn es wird mehr schlecht geredet als es wirklich ist, für mich klar ein betriebssystem das eine klare linie hat und sehr gut funktioniert.

Im januar habe ich meinen blackberry in rente geschickt und mir ein android handy (defy) zugelegt. Von dem ding war ich echt angetan und habe es dementsprechent auch benutzt, mit dem erfolg das ich mit dem handy viel im internet unterwegs war. Irgentwann war mir das display zu klein und ich wollte was grösseres. Meine wahl viel auf das hd7. Also bestellt, alles eingerichtet und ausprobiert. Was soll ich sagen, ich war mächtig enttäuscht, denn bis auf den bildschirm was wp7 nicht so toll. Sachen die ich an android toll fand gehen plötzlich nicht mehr. Das waren so banale dinge wie eine wetter app, automatische anzeige der songtexte beim musik hören ein guter barcode scanner u. Dazu kommt ein auf dem ersten blick abschreckendes zune und die akku laufzeit. Nach einem tag hatte ich dann wieder das defy in gebrauch. Ich hatte auch schon dem amazon rücksende schein ausgedruck und bin dann mal kurz im internet auf die htc seite gestossen und hab mir mal die anleitung durchgelesen. Da sah das schon wieder anders aus. Dann mal kurz bei microsoft vorbeigeschaut und dem handy eine zweite chance gegeben.

Habe das htc hd7 über o2 bestellt und war direkt nach dem einschalten und ersten bedienen des geräts von der extrem einfachen und intuitiven menüfuhrung und bedienung des betriebssystems begeistert. Eine anleitung war für mich überflüssig. Kein ewiges suchen in haufenweise untermenüs wie bei anderen phones entfällt völligder touchscreen reagiert, genau wie das system flott und ohne jede verzögerung. Das gerät fühlt sich sehr hochwertig an und hat einen sehr praktischen ständer auf der rückseite den man ausklappen und mit dem man das phone zum schauen von videos auf den tisch stellen kann. Die funktionen des geräts sind sehr zufriedenstellend. Der musikplayer ist top und lässt sich, wie alle anderen programme auf dem phone, kinderleicht bedienen und ist von überall aus erreichbar, auch während man z. Auch das einstellungsmenü ist sehr übersichtlich gestaltet und überfordert nicht mit zu vielen einstellunegn. Was das design angeht, ist dies natürlich geschmackssache.

Ich persönlich bin begeistert von dem handy. Momentane preis/leistungsverhältnis ist super. Nach dem ersten einschalten, nach 10 min. Hat mir das handy gleich eine update vorgeschlagen und alles schritt für schritt “erklärt”. Seit paar tagen spiele ich schon mit dem handy rum, in der zeit habe ich noch kein hänger oder ähnliches bemerkt, 1ghz macht seine arbeit gut. Davor hatte ich ein galaxie 3, für mich sind da welten dazwischen. Einziges was mir nicht gefällt ist das ziemlich geschlossenes system, klassischen massenspeicher gibt es nicht, läuft alles über “zune” programm. Zune ist auch ziemlich gut gemacht aber mir wäre schon lieber “kopieren/einfügen” sache. App store ist natürlich nicht so reichlich wo sonst. Aber für mich als smartphone neuling gibst es keine apps die ich wirklich vermisse.

Das hd7 ist ein tolles smartphone, großer bildschirm und super akku. Allerdings war es nur mit winphone 7 erhältlich und das nervt einfach. Ich fühle mich mit diesem betriebssystem einfach nicht wohl. Besten HTC HD7 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, Windows Phone 7 OS, 5MP Kamera, GPS, Dolby Mobile, 8 GB interner Speicher, ohne Branding) schwarz Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
HTC HD7 Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touchscreen, Windows Phone 7 OS, 5MP Kamera, GPS, Dolby Mobile, 8 GB interner Speicher, ohne Branding) schwarz
Rating
2,0 of 5 stars, based on 100 reviews