LG Electronics LG L Fino Smartphone – genial einfach

Lg bietet hier ein sehr preiswertes handy mit guter kamera und genügend langer akkulaufzeit. Die software funktioniert gut, schnell und zuverlässig. Die haptik des gerätes ist gut. Für jugendliche ein schönes einsteigergerät (dafür habe ich es auch gekauft). Von mir absolut zu empfehlen.

Mal wieder ein einfach nur einfach handy / smartfone – dieses mal von lgwas bekommt man für knappe 125 euro?- smartfone l fino- akku (austauschbar)- ohrhörer / headset mit im kabel integriertem regler- ladeadapter- usb-datenkabel- kurzanleitung (deutsch und englisch)das lg l fino smartphone besticht durch einfachheit, hat aber dennoch eine nicht ganz alltägliche form. Es hat abgerundete ecken und liegt sehr gut in der hand. Ungewöhnlich und auch etwas gewöhnungsbedürftig ist das die ein / aus /sperrtaste sowie laut / leise-tasten auf der rückseite angebracht sind. Die rückwärtige abdeckung lässt sich leicht entfernen (selbst ohne lange fingernägel) und die sim-karte sowie speicherkarte schnell in ihre slots unterbringen. Danach noch die batterie an ihren platz arretieren und das cover anbringen und schon ist das telefon dank der logischen und nachvollziehbaren anweisungen innerhalb weniger minuten eingerichtet und betriebsbereit. Die bedienung gestaltet sich als sehr intuitiv, alles lässt sich abwählen oder sperren/aktivieren. Es gibt keine tabus (also zwangs updates u. Auch muss man keine konten für irgend etwas einrichten wenn man nicht will (und ich bin jemand der definitiv nichts von alle dem haben möchte).

Das handy besticht durch sein gefälliges design, sein ausreichendes display sowie seinen für einsteiger ausreichenden speicher. Preis/leistung stimmen und geben dem einsteiger ein gutes gefühl. Speicherplatzerweiterung wäre wünschenswert. Deshalb nur vier von fünf sternen.

Endlich ein smartphone, das ich gerne zur hand nehme. Die menüführung verdient endlich einmal den namen intuitiv. Man findet sich ohne großes suchen gut zurecht. Die funktionen sind für mich als “nicht-zocker” völlig ausreichend. Sehr erfreut war ich über den umstand, dass weder facebook, noch twitter, noch sonstiger müll vorinstalliert waren und nicht erst aufwendig entfernt werden mussten, sofern dies überhaupt möglich war. Einziger schwachpunkt ist vielleicht die kamera: für schnappschüsse ausreichend, aber überragende bilder sollte man nicht erwarten.

Dieses smartphone kann alles was ein smartphone können muss und ich finde es sehr bedienerfreundlich. Das display ist gestochen scharf und die anwendungen reagieren zügig und störungsfrei. Lediglich die farbe “grün” in welcher ich das handy bestellt habe ist so gut wie nicht auszumachen – aber auch das entspricht den produktfotos. Die lieferung erfolgte zügig und in ausreichend stoßgesicherter verpackung.Ich würde es jederzeit wieder kaufen.

Kommentare von Käufern :

  • Schön handliches Gerät für Basisansprüche [UPDATE]
  • Für den Preis top
  • Ein schönes Handy

Die inbetriebnahme des lg fino funktionierte innerhalb weniger minuten und ohne weiteres hinzuziehen des handbuches. Wenn man schon einmal ein smartphone in der hand gehabt hat, dann sollten sich hierbei keine probleme ergeben. Die einbindung ins internet per wlan klappte sofort und auch alle anderen personalisierungen waren innerhalb kürzester zeit erledigt. Es handelt sich beim lg fino um ein relativ kleines, aber sehr praktisches smartphone, welches einige eigenschaften mitbringt, mit denen es sich von der konkurrenz abhebt. Da wäre zum einen der knock-code. Hier kann man in einem vorgegebenen viereck, welches in 4 viertel unterteilt ist, ein klopfmuster aufzeichnen, welches dann zum entsperren auch wieder so eingegeben werden muss. Dabei wird zumindest in gewissem maße auch die geschwindigkeit und rhythmik des klopfens miteinbezogen, denn z. Meine tochter hat probleme das telefon zu entsperren obwohl sie das klopfmuster kennt. Auch wird die sprachsteuerung recht viel miteinbezogen. Besten LG L Fino Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) IPS-Display, 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, 8-Megapixel-Kamera, Micro-SIM, 4 GB interner Speicher, Android 4.4) schwarz

Das telefon hat nicht einen ganz so großen speicher, wenn man sich nicht mit apps vollpacken will reicht es aber super aus. Alles was man im grunde braucht passt drauf. Preis- leistungsverhältnis sehr gut. Lieferung kam innerhalb von 3-4-tagen.

Da mir verschiedene smartphones nach einiger zeit kaputt gingen, wollte ich kein all zu teures mehr. Da ich persönlich die marke lg eh mag, dachte ich, guckst dir mal die handys an. Phablets waren mir zu groß und vieles andere zu klein. Von der größe gefiel mir das fino gut. Allso geschaut was es so kann. Nfc bluetooth-verbindungen nutze ich gerne, z. Im auto oder dank adapter an der 15 jahre alten stereoanlage. Die apps die ich nutze laufen dank dem qc-prozessor super und mit den bildern der kamera (bei tageslicht) bin ich sehr zufrieden.

Das gerät überzeugt (für den preis) in allen belangen. Leider ist der speicher die “bremse”. Da jede app an der kapazität knappert, muss man sich sehr genau überlegen, welche apps man wirklich benötigt. Zu schnell kommt der nervende hinweis: “zu wenig speicher vorhanden” ich habe mich darum entschieden, meine nerven zu schonen. Ich habe mir ein smartphone mit größerem speicher gekauft.

Das smartfon ist recht handlich und einfach einzurichten. Akku hält 3 tage und ist nach ca. 2 stunden wieder aufgeladen. Mein altes htc brauchte 8 stunden. Darum 4 sterne,zu 5 sternen fehlt ein größerer speicher 4 gb ist etwas zu wenig.

Habe gestern mein neues handy bekommen und gleich ausprobiert. Es ist leicht zu konfigurieren und liegt gut in der hand. Die kurz-bedienungsanleitung ist extrem knapp. Damit kann man gerade mal den akku und die sim-karte einsetzen. Ansonsten gibt es nur hinweise auf mögliche gefahrenquellen sowohl für das gerät wie auch den user. Da die einrichtung aber selbsterklärend ist, reicht auch die kurzfassung aus. Verschiedener testberichte ist die displayauflösung nicht besonders. Dies kann ich so nicht bestätigen. Alles wird klar und gut ablsebar dargestellt.

Einfache bedienungkamera ist topperfekte größe für michvorinstallierte einstellung sind nützlichbin sehr zufriedenich empfehle es weiter.

Für mein erstes smartphone finde ich die qualität bestend. Menüführung einfach, unkompliziert. Werde mir noch eine größere speicherkarte kaufen, damit man problemlos fotos, etc. Bin momentan voll zufrieden und für meine bedürfnisse ist alles dran.

Ich brauchte kurzfristig ein günstiges smartphone, da mein bisheriges den geist aufgegeben hat und da meine vertragsverlängerung (mit günstigem high-end-handy als prämie) beim provider im frühsommer ansteht, wollte ich jetzt nicht gerade eur 600 und mehr ausgeben. Durch zufall stiess ich auf das lg fino (leider nicht bei amazon gekauft, da beim markt meines vertrauens das gerät in einer aktion für eur 145. Ich brauche das smartphone viel beruflich, d. Telefonieren, viel internet, office-dokumente etc. Es hat diesbezüglich meine erwartungen gänzlich übertroffen: die größe ist optimal, da noch mit einer hand zu bedienen, einrichtung ein kinderspiel. Bedienung schnell und flüssig (an ein paar sachen muss man sich bei einem neuen handy immer erst gewöhnen, zumal wenn andere marke als das vorherige). Klar geht’s noch um einiges besser wenn man mehr geld hinlegt, aber ich finde die auflösung ausreichend. Internet ist absolut in ordnung, mit dem opera browser erfolgen schnelle seitendarstellungen. Sound ist okay, auch wenn mir der klang bei telefonaten etwas zu “dunkel/dumpf” (basslastig) erscheint, aber das empfindet jeder anders. Speicher ist auch in ordnung (natürlich habe ich dennoch eine externe karte dazu, wg. Aktualisieren von kontakten etc.

Das material vom handy ist gut. Die anwendungen sind einfach, übersichtlich und leicht zu bedienen. Für den preis einfach toll.

Ich nutze das handy als firmentelefon. Hauptsächlich zum telefonieren und dem empfang und senden von mails. Dieses einsteigertelefon wird den ansprüchen mehr als gerecht. Begeistert bin ich von der langen akkulaufzeit. Gelegentliche zugriffe aufs internet sind absolut unkompliziert und von überraschend guter qualität. Auch die apps der deutschen bahn und lufthansa funktionieren einwandfrei und schnell. Eine klare kaufempfehlung für nutzer mit ähnlichen ansprüchen.

Morgens: anabends: ausdazwischen: freude und spaß pur = nÜtzlich und mittlerweile unverzichtbar ich erinnere mich schon gar nicht mehr an die zeit “ohne”.

Leiferung war leider 1 tag zu spät verabeitung ist wirklich gut. Es gibt kaum ruckler und ist wirklich schön an zu sehen. Preis leistung ist segr gut nur einziges manko ist der interne speicher. Aber sonnst hat das gerät meine erwartungen erfühlt.

Ich hab mir das lg fino bestellt da ich von ios auf android umsteigen wollte. Von der qualität des gerätes war ich echt begeistert. Hab mir für etwa 100€ viel was einfacheres erwartet. Alles ist sehr schön verarbeitet und in der handhabung ist dieses gerät auch einfach. Hab mir zu beginn gedanken über den sperr-knopf am hinterteil des gerätes gemacht, der stellt aber kein problem dar. Der knock-code ist auch sehr gut finde ich.

Das smartpone ist einfach in der handhabung. Würde es auf jedenfall wieder kaufen. Die farbe finde ist wie auf der abbildung. Würde es aufjedenfall weiterempfehlen.

Schon sein vorgänger hat in meinen händen zwei stürze ins wasser überlebt (den dritten leider nicht, aber das wäre wohl zu viel verlangt), weshalb ich von lg sehr überzeugt war und ein würdiges nachfolgemodell gesucht habe – und gefunden. Der tastensperr-knopf an der rückseite ist erst gewöhnungsbedürftig und manchmal schwer zu finden (man vertippt sich am anfang und erwischt die lauter/leiser tasten), aber nach ein paar tagen gibt sich das. Liegt gut in der hand, musik hören klappt wie gewohnt und auch das telefonieren (ist laut genug und die lautstärke lässt sich dank der hinten angebrachten lautstärke-tasten viel besser während des telefonierens regulieren). Von der software her gibt es auch ein paar verbesserungen wie die speicherwahl von qickmemo-bildern in der galerie oder in notizen. Einziges kleines problem: die bildschirmhelligkeit von 0% ist viel heller als bei vorgängern, sodass sich auf diese weise weniger effektiv akku sparen lässt. Achja, was die robustheit angeht: es ist mir schon ein paar mal hingefallen aber es hat keinen kratzer abbekommen.

Jeder, der ein handy zum telefonieren, simsen, surfen und für sporadisch das eine oder andere spielchen sucht, ist mit dem fino bestens bedient. Der limitierende faktor ist gewiss die speicherkapazität, aber ich spiele derzeit auf einem sony z3 “stick hero”, was ähnlich sinnvoll ist, wie mit einem porsche die rechte autobahnspur mit 80 km/h zu befahren. Dabei ist das fino gewiss bei diesem spiel noch lange nicht am limit. Die auflösung reicht wie die prozessorleistung auch für aufwendigere spiele. Auch das surfen im desktopmodus ist damit absolut problemlos zu bewerkstelligen. Kleine texte werden noch klar genug dargestellt. Sehr positiv fielen mit die schnellen ladezeiten und der damit verbundene rasche aufbau der websites auf. Ein leicht betagtes sony z1 compact macht dies gefühlt nicht flotter. Auch die auflösung und die qualität der kamera konnte mich überzeugen. Natürlich kann das fino hör nicht mit dem eben genannten z1 compact von sony mithalten, aber es schlägt sich wacker und blamiert sich durchaus nicht.

Kaufentscheidung:anfang januar habe ich das lg l fino erstanden. Grund war, dass es einen sehr günstigen einstieg in android 4. 4 mitsamt quad-core prozessor und 1 gb ram bietet. Zudem wurde die kamera des handys sehr gelobt, was bei einem damaligen kaufpreis von 124€ nicht selbstverständlich war. Kritik wurde in einigen testberichten dagegen an der auflösung des bildschirms und dem geringen internen speicher geübt. Im folgenden möchte ich auf meine erfahrungen damit und einige details zu dem gerät eingehen. Prozessor/ram/betriebssystem:das lg l fino kommt – wie bereits erwähnt – mit einen quad-core und 1 gb ram. Damit ermöglicht es flüssiges und paralleles nutzen mehrerer anwendungen bzw. Selbst während des ladens von updates im hintergrund kann ich so beispielsweise flüssig quizduell spielen, verbindungen per db-app raussuchen oder einfach nur surfen. 4 selbst ist nun zwar seit android 5. 0 nicht mehr der neuste stand, aber doch sehr nah dran. Sehr gut gefällt mir dabei die lg-nutzeroberfläche, welche sehr intuitiv gestaltet ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
LG L Fino Smartphone (11,4 cm (4,5 Zoll) IPS-Display, 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor, 8-Megapixel-Kamera, Micro-SIM, 4 GB interner Speicher, Android 4.4) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 69 reviews