Nokia X3-02 : Solide, preiswert und verbessert

Es ist mein zweites gerät dieser serie. Zu meinem erstaunen wurde die wisch-Öffnung mit aufgenommen worden,auch sonst kamen weitere typische touchscreen-funktionen hinzu. Ich benötige kein großes display für internetanwendungen, die natürlich möglich sind. Ebenso nutze ich ein separates navigerät ohne provider. Einen punkt abzug habe ich für die etwas “lässige” verarbeitung gegeben. An der schale hinten und vorne sind millimeter breite spalten (verschmutzungsgefahr). Das ist beim alten, parallel genutzten gerät präziser gearbeitet. Und als mir das neue gerät herunter fiel, zerlegte es sich sekundenschnell in alle bestandteile. Es ließ sich problemlos wieder zusammenfügen und funktionierte sofort und ohne ausfall. Fazit: eine komfortable mixtur aus traditionellem handy und touchscreen,klein und handlich – und in totoal schicken farben.

Nach 6 monate “wisch-handy” endlich wieder eins mit tasten. Ein muss für mich ist:ausgereifte kalender/terminverwaltung,telefonbuch,pc-synchronisation,usb,wlan,akzeptable tastatur,wechselbarer akku,akzeptable stand by zeit undpersonalisierungen. Eine fehlkonstruktion ist die ein/aus taste an sich und deren position am handy. Außerdem scheint man einen anrufer nicht ins telefonbuch übernehmen zu können. Die personalisierung der diversen töne könnte auch besser sein. Ich bin wenigtelefonierer und verwende das handy hauptsächlich für terminverwaltung. Fürs internet habe ich andere zugänge und zum fotografieren habe ich einen foto und wenn ich musik hören will, habe ich einen mp3-player bzw. Einen radiokurzum, bin ganz zufrieden und für ca.

Vor allem für jene, die auf touch umsteigen wollen, aber noch nicht so ganz zurecht kommen, ist dieses handy super, da es beides bietet (tasten & touch).

Rings herum gelungen, auch wenn ich den sprachweckton der älteren modelle vermissenur zu empfehlen, wer nicht gerade ein smartphon braucht,.

  • Gott sei Dank wieder Tasten
  • Solide, preiswert und verbessert
  • Gutes Handy mit Macken

Nokia X3-02.5 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, 5 Megapixel Kamera, Touch and Type) dunkelgrau

Guten tag,ich habe mir vor ca. 4 wochen dieses mobiltelefon geleistet und nun möchte ich meine gesammelten erfahrungen teilen. Ich hatte über 4 jahre ein sehr sehr einfaches nokia (prepaid) und nun wollte ich auch in den genuss der “fortgeschrittenen” technik kommen. Da ich aber bis dato kein freund von smartphones bin habe ich mich für dieses nokia x3-02. Ich verwende dieses handy ausschließlich für: whatsapp, telefonieren, einige kalendereinträge und zum fotografieren. Bei der lieferung war alles enthalten was für einen reibungslosen betrieb notwendig ist. Nach dem der akku erfolgreich eingelegt wurde, ging es los. Amtshandlung war whats app zu instalieren. Dies wurde nicht über ovi instaliert, sondern über den normalen browser. Es hat ohne probleme funktioniert und läuft bis heute einwandfrei. Kinderleichte instalationder akku hält mit täglichem whatsapp betrieb ca. Da die tastenstruktur bei diesem handy etwas anders ist, vertippte ich mich an den ersten tagen regelmäßig.

Das handy das ich in 2 mal haben 1 in weiss das ander in blau. Das handy gefällt mir gut ,von der technik uswaller dings der sicherheits code den man änderen kann ( für tastensperre )nach dem ich das akku kabel raus gezogen haben ,ging mein code nicht mehr auf beiden handy habe ich den fehler und ich geh mit meinen gerät sehr gut umdas ist ein weit verbreiter fehler bei dem gerät x3 ,in foren wird da viel drüber geschrieben,, ich muss jetzt zu einen nokia care point die können vielleicht was machen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Nokia X3-02.5 Handy (6,1 cm (2,4 Zoll) Display, 5 Megapixel Kamera, Touch and Type) dunkelgrau
Rating
3,3 of 5 stars, based on 71 reviews