Opis Technology Opis 60s mobile – Retro Tischhandy in Form eines sechziger Jahre Telefons mit Wählscheibe und Metallklingel – Ideal für Seniorinnen und Senioren

Das telefon ist ein echter hingucker. Von der haptik und optik her 1+. Auch der retro-klingelton ist klasse. Verblüffen kann man damit sicher jeden, dem gar nicht in den sinn kommt, dass es sich um ein mobiltelefon handelt. Vom strom abgestöpselt kann man damit nämlich genauso locker durch die gegend wandern wie mit jedem smartphone. Nur eben sehr viel coolerdie sprachqualität ist top und deutlich besser als mit jedem smartphone/handy. Der hörer liegt sehr gut und ausbalanciert in der hand und will man sich etwas notieren, kann man ihn mal eben zwischen ohr und schulter einklemmen. Wer das mal mit einem smartphone versucht hat, dessen halswirbel werden sich freuen. Da man “nur” 10 mobilfunktelefonnummern speichern kann, muss man die restlichen über die wählscheibe wählen. Das entschleunigt nicht nur, sondern es lässt auch bis zum verbindungsaufbau so manches wut-rauchwölkchen verpuffen, so dass man letztlich auch schwierige gespräche auf einem vernünftigen niveau führen kann.

Alle vorherigen lobhudeleien haben recht. Hinzuzufügen wäre vielleicht nur noch, dass das teil in seiner bedienungsanleitung ein kurzwahl- und telefonregister enthält, wo man sich seine nummern schön handschriftlich notieren kann, was für einen stilechten umgang unverzichtbar ist. Oder man hält sein smartphone in der hand um die zu rufende nummer dort abzulesen?. Für die benutzung vorhandener sim (zweit)karten sei noch angemerkt, dass man ungebrauchte ausdrückrahmen verwenden kann, um die sim in den schacht zu schieben. Ich hab die nano karte darin einfach einseitig mit tesafilm eingeklebt. Für das ausschalten der sim kartensperre mit pin ist nichteinmal ein weiteres handy nötig. Die wirklich gut zu verstehende bedienungsanleitung zeigt, wie es geht. Voller erwartung werde ich die kreationen dieses herstellers weiter verfolgen.

Ich habe dieses telefon aufgrund des tips meines sohnes, der psychologe ist für meine 95-jährige mutter im seniorenheim gekauft. Alle anderen versuche mit großtasten-handys (verschiedene geräte getestet) sind gescheitert, da die bedienung für sie unmöglich war. Da ich von meinem wohnort zum seniorenheim ca. 70 km zu fahren habe war es mir wichtig, mit meiner mutter täglich über telefon zu kommunizieren. Dieses telefon hat mir wirklich geholfen. Alle anrufe kann sie mit diesem telefon entgegennehmen und wir können auch außerhalb meiner besuche jederzeit miteinander sprechen. Für mich war nicht das kriterium “retro” ausschlaggebend sondern dass meine alte mutter mit den gewohnheiten aus alten zeiten wieder zurecht kommt (abgesehen davon – sieht super aus, leicht bedien- und programmierbar) ich jedenfalls möchte mich, auch im sinne meiner mutter recht herzlich für dieses tolle produkt bedanken liebe grüße. Hier sind die Spezifikationen für die Opis Technology Opis 60s mobile – Retro Tischhandy in Form eines sechziger Jahre Telefons mit Wählscheibe und Metallklingel:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • GSM Mobiltelefon / Tischtelefon
  • mit klassischer rotierender Wählscheibe und Klingelläutwerk
  • inklusive Ladegerät, eingebautem Li-Io Akku und Bedienungsanleitung mit Telefonregister
  • unterstützt DTMF Callcenter Menüeingabe, keine SMS-Funktion
  • zum Telefonieren SIM Karte beliebigen Betreibers einlegen (SIM-lock frei)

Ich habe das telefon für meine mama gekauft. Sie wohnt in einem pflegeheim. Davor hatte sie ein senioren handy gehabt. Entweder klingelte es so, das sie nichts gehört hat oder sie drückte ständig falsche tasten und es ging gar nichts. Also zum weihnachten hat sie opis mobile geschenkt bekommen. Das telefon sieht gut aus, ist stabil, leicht in der bedienung und meine mutter ist voll begeistert. Sie hört das telefonklingeln sehr gut. Auch muss man nicht mehr ins telefon sehr laut sprechen. Die qualität überzeugt auch. Ich muss nur alle telefonnummer für sie speichern, dann braucht sie nicht die volle nummer zu wählen.

Mein 95 jähriger vater wohnt in einem seniorenheim in dem ein festnetzanschluß von einem unternehmen zu sehr teuren konditionen bereitgestellt wird. Da bleibt nur die alternative zu einem mobilnetzanbieter. Sehr kleinen schnurlos telefone bzw. Leichten handy-apparatet für ältere menschen unpraktikabel. Zu umständlich ist die eingabe der kurzwahlnr. Bzw das beenden der telefongespräche. Häufig wir statt in den standby-modus das gerät ausgeschaltet und somit der teilnehmer nicht mehr erreichbar. Mit opis 60s ist es wie in alten zeiten: den hörer von der “gabel” nehmen, die telnr.

Kommentare von Käufern :

  • Der 90-jährige Papa kommt super damit zurecht.
  • Retro trifft Neuzeit
  • Ideal für Senioren, Kinder und Menschen mit eingeschränkter Bewegungsfähigkeit der Hände

Habe diese version für meinen an demenz erkrankten vater gekauft, nachdem er mit verschiedene seniorenhandys nicht zurecht gekommen ist. Die zahlen auf der wählscheibe sind der reihe nach angeordnet, da findet er besser die nummern, als auf den version mit tasten. Auch kommt er nicht unbeabsichtigt auf eine taste. Er könnte es sofort bedienen, auch ohne Übung. Ich habe jedoch noch nicht herausgefunden, was ich einstellen muss, damit der anrufbeantworter nicht nach 3x klingeln drangeht?. Kann mir da jemand weiterhelfen?. Besten Opis 60s mobile – Retro Tischhandy in Form eines sechziger Jahre Telefons mit Wählscheibe und Metallklingel (schwarz)

Meine mutti mußte ins seniorenheim. Sie kommt mit schnurlosen telefonen ohnehin nicht gut klar, weil sie vergisst aufzulegen. Da auch in der anfangsphase zimmer wechsel nötig waren, war es nur gut, dass sich der angefragten telefonanbieter so servicefremd verhalten hat. So dass ich nach einer gprs-lösung guckte. Mit dem opis kommt sie gut klar. Konnte mich sogar trotz alzheimer anrufen. Das nummernschild in der mitte der wählscheibe klemmte etwas. Für senioren sollten man unbedingt die simkarte so einstellen, dass man keine sim-nummernsperre hat und die mailbox aus ist. Die telefon grundeinstellung fand ich ok.

Habe das telefon für meine 91-jährige mutter im pflegeheim gekauft. Sie kann nicht mehr viel sehen, deshalb kommen tastentelefone nicht in frage. Prepaid simkarte eingesteckt, stromkabel eingesteckt und fertig. Die klingel ist schön laut, das schöne rote telefon gut zu finden und meine mutter muss nur den hörer abheben. Gestern hat sie mich sogar damit angerufen. Ich habe ein paar nummern eingestellt, man muss dann nur noch *1 usw. Das kann sie selbst nicht, hat aber jemanden gebeten für sie zu wählen. Wenn man noch besser sehen kann, ist es aber auch nicht schwierig die kurzwahlen zu benutzen. Einen punkt abzug, weil meine mutter offenbar gut hören kann, aber beim anderen anschluss kommt das gespräch relativ leise (aber verständlich) an.

Wir haben dieses telefon für meine tante im seniorenheim besorgt, als diese ihre sehkraft verlor. Es ist sensationell einfach zu bedienen : wenn’s klingelt. Den hörer abnehmensie hat freude daran, kann am leben teilhaben und hat auch keine angst mit der technik nicht klar zu kommen (70er jahre feeling kommt zurück. Da sie auch noch hörgeräte braucht, haben wir uns für die version entschieden, die das speziell unterstützt. Wir sind sehr glücklich dieses „handy“ gefunden zu haben und können es unbedingt empfehlen.

Dieses mobiltelefon ist schnell einsatzbereit durch das einlegen einer sim-karte von einem mobilfunkbetreiber und das aufladen an einer steckdose mit hilfe des mitgelieferten ladeadapters. Einschalten und auf der unterseite sieht man led-kontrolleuchten leuchten. Ist alles in ordnung gehen alle aus und das telefon ist betriebsbereit. Ein eingehender anruf wird durch eine mechanische klingel angezeigt und nicht durch lautsprechergedudel, daher hat man auch wieder eine körperresonanz vom tisch etc. Es klingelt auch bei nicht oder nicht richtig aufgelegtem hörer und der anruf kann dann durch kurzes auflegen und wieder abnehmen oder durch kurzes niederdrücken und wieder loslassen der hörerkontakte entgegengenommen werden. Wenn der hörer aufgenommen wird ist ein dem alten freizeichen ähnelnder ton zu hören, der die bereitschaft zum wählen und verbinden signalisiert. Alle in meinem umfeld, die das telefon bis jetzt ausprobiert haben sind begeistert und in der lage es intuitiv zu bedienen, daher schätze ich es als extrem alltagstauglich ein und kann es hier nur empfehlen. Die hörerlautstärke ist sehr laut einstellbar, so dass es auch bisher allen schwerhörigeren teilnehmern möglich war ohne hörgerät zu telefonieren ohne etwas zu überhören.

Das telefon ist für ältere personen bestens geeinigt. Telefonieren ohne viel schnick schnack. Auf den akku könnte man verzichten, wird aber vom gerät zur abspeicherung verschiedener einstellungen gebraucht. Sollte aber kein ausschlusskriterium sein. Der preis ist etwas zu hoch. Die verarbeitung ist sehr gut. Wünschenswert wäre ein leichterer hörer. Das einschieben der-sim-karte ist einfach und schon kann es losgehen. Die bedienungsanleitung ist verständlich und einfach gehalten.

Meine 83-jährige und leicht demente mutter lebt seit einigen monaten in einem seniorenheim und konnte mit dem festnetztelefon wegen einer sperre seitens des heimbetreibers nicht ins ausland telefonieren. Viele verwandte leben im eu-ausland oder den usa und waren für mutter telefonisch unerreichbar. Alle versuche, ihr die bedienung eines senioren-handys zu erklären, waren fehlschläge. Die familie ist froh, wenn sie das festnetztelefon mit großtasten bedienen kann. Opis pushmefon mobile sollte mutter wieder abgehende anrufe ins ausland ermöglichen. Das gerät macht einen soliden eindruck, ist nicht zu leicht und daher standfest. Es entspricht in der größe einem telekom -tastentelefon aus alten analogen zeiten. Die bedienungsanleitung ist gut verständlich, leider sehr klein gedruckt. Die vorhandene mini-sim-karte passte.

Habe im januar 2015 für meine mutter (80 jahre) dieses hoch moderne , aber sehr einfach gehaltene telefon gekauft. Mir war wichtig, das es ohne kabel und ohne telekom netzt funktioniert. Mußte nur die sim karte von dem handy in das telefon stecken. Dann habe ich es ans netz gesteckt. Mit der wählscheibe habe ich die höhrlautstärke und die empfindlichkeit des mikrofones über die in der bedienungsanleitung stehenden zahlen codes eingestellt. Das geht ganz einfach und ist kein hexenwerk. Das telefon funktioniert auf anhieb einwandfrei und dann noch die schöne leuchtende grüne farbe. Meine mutter ist sehr zufrieden, kann damit gut umgehen und will es nicht mehr hergeben. Deshalb gebe ich gerne volle 5 sterne.

Wir haben das telefon-handy für meine schwiegermutter gekauft. Sie ist so gut wie blind und hat probleme beim greifen. Bisher hatten wir ein seniorenhandy für sie (sie hat im pflegeheim keinen festnetzanschluss), was ihr aber zunehmend große schwierigkeiten bereitete. Von ihrem neuen telefon-handy ist sie total begeistert. Es erinnert sie an früher, die bedienung ist einfach (wir haben ihr die wichtigsten nummern auf kurzwahl gelegt) der klingelton gut zu hören und die sprachverbindung ist sehr gut. Ich finde es eine großartige idee, ein “altes” model mit der funktion eines handys. Gerade für ältere menschen ideal, da sie mit den modernen telefonen oft ihre probleme haben.

Mein dad (90 jahre alt) hat mit technik und schon gar digitaltechik nix am hut. Das senioren handy von doro war zuerst ok, wurde dann aber zu schwierig wg. Den tasten (wie legt man auf?) und wg. Den knöpfen an der seite, die papa krampfhaft gedrückt hat (aus versehen) als er telefonieren wollte. Zudem gab es schnell ein wackelkontakt mit dem ladekabel. Das opi modell beherrscht er aus dem ff – es klingelt – er geht ran – gespräch zuende – er legt einfach auf. Und echt süß, bin etwas neidisch :)auch der kundenservice ist top – ich hatte krackelnde verbindungsprobleme (beide von uns konnten fast nix hören) und dachte es liegt am telefon. Sofort habe ich von der hotline/email kontakt hilfe erhalten, auch die option das telefon gratis umzutauschen.

Meine mutter 84 jahre kam mit keinem handy zurecht, bei diesem telefon kann sie das auflegen nicht vergessen und auch das entgegennehmen von gesprächen funktioniert endlich. Vielen dank für dieses durchdachte telefon für alte leute.

Für mich das erste und einzige seniorentelefon, welches diesen namen verdienthabe genau so ein telefon gesucht um mit meinem dementen vater im heim den kontakt halten zu können. Sein bisheriges “senioren”-handy ist für ihn an manchen tagen schon zu komliziert. Selbst nur die “grüne taste” am handy drücken zu müssen, ist oft eine zu komplizierte aufgabe. Da kommt dieses telefon wie gerufen.Wenn es klingelt: hörer abheben und sprechen. Genau wie als kind gelernt und auch bei demenz noch lange erinnerbarschade nur, dass die programmierbaren kurzwahlnummern mit “stern & nummer” ebenfalls oft zu kompliziert sind. Der “stern” ist neu und schon zu viel. Auch um unbeabsichtige anrufe (kosten) durch falsch gewählte rufnummern zu vermeiden, wäre ein nur-kurzwahlmodus, bei dem ohne “stern” nur mit einer gewählten ziffer eine hinterlegte nummer gewählt wird, hilfreich. Abhelfen kann man sich, indem man die eine kontaktrufnummer als lokale vorwahlnummer hinterlegt. Jedes beliebige nummernwählen ruft sodann diese kontaktnummer an (die gewählte nummer wird hinten an gehängt).

Wählscheibe bisschen “wackelig” verbaut (nicht so stabil wie bei den echten geräten damals)klingel-lautstärke leider nicht veränderbargsm-codes (*31# bzw. #31# vor der nummer) nicht einsetzbaraber sonnst:super & einfach.

Für meine demenzkranke mutter habe ich ein einfaches telefon für das altersheim gesucht, da sie mit dem handy nicht mehr klar kommt. Die wählscheibe war für mich nicht der kaufgrund, aber alle sonst angebotenen tischhandys haben viel zu viele tasten und so bin ich beim opis 60s mobile gelandet. Hörer und telefon sind ausreichend schwer und machen einen ordentlichen eindruck wenngleich der qualitätseindruck des alten original telekom-telefons nicht ganz erreicht wird. Die inbetriebnahme und die programmierung von ortsvorwahl, schnellwahl etc. Da hat sich jemand viele gedanken gemacht. Die sim karte ist an der unterseite einfach eingeschoben und wird leider nicht durch eine klappe verdeckt. Mal sehen ob die im altersheimbetrieb nicht flügge wird. Die wählscheibe rattert und die klingel klingt ähnlich dem original. Klang und empfang sind sehr gut. Der preis erscheint im ersten moment etwas hoch, die einfache installation und bedienung, der gute klang und empfang rechtfertigen meiner meinung aber die 129,– euro. Ich würde mir nur das alte tastentelefon als mobilgerät wünschen. Vielleicht bringt das opis mal auf den markt. Nachtrag:nach 9 monaten war die wählscheibe kaputt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Opis 60s mobile - Retro Tischhandy in Form eines sechziger Jahre Telefons mit Wählscheibe und Metallklingel (schwarz)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 84 reviews