Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone : Vivaz Pro

Das viaz pro ist ein tolles gerät mit vielen möglichkeiten. Die ausziehbare tastatur ist für sms oder mails unübertroffen. Leider gibt es auch nachteile. Zum ersten ist der sound für ein so hochwertiges gerät von sony ericsson zum heulen. Desweiteren ist die tastensperre unzureichend. Einmal lässt sie sich nicht schnell abschalten, dann zieht man das handy aus der tasche und es ist leer da das display dauernd betätigt war. Das gleiche kann passieren wenn man eine zu stramme schutztasche nutzt. Wenn man das in den griff bekommt ist das gerät toll.

Ein sehr gutes handy, ich habe es nun seit ca 3 wochen und kann es nur empfehlen, die tastatur ist am anfang etwas gewöhnungsbedürftig, da man ä,ö,ü und ß nicht so eintippen kann, sondern muss eine extra taste dazu drücken, was aber nicht weiter stört wenn man es einmal gewohnt ist. Der internet browser auf dem handy ist meiner meinung nicht gut, aber hierfür gibt es ja abhilfe mit opera mobile 10, was kostenlos zur verfügng steht. Das einzige richtige manko ist die kamera, die sich auch durch die tastensperre nicht abschalten lässt. Wenn die tastensperre drin ist, aber man seitlich auf die knöpfe kommt, geht die kamera leider sofort an, was nich sehr praktisch für die akkulaufzeit ist, wenn das handy in der tasche ist und man es den ganzen tag nicht bemerkt. Was noch störend ist, man kann keine apps, spiele etc direkt per usb auf das handy ziehen, da dann die fehlermeldung kommt, dass das dateiformat nicht unterstützt wird ( auch wen es dies eigl tut). Bei bilern, videos und musik kommt die meldung nicht. Nur bei installationsdateien. ( zur not einfach ein passendes kartenlesegerät holen und es so machen, oder direkt mit dem handy downloaden)(dies sind auch die einzigen gründe warum es nur 4 sterne gibt, dies könnte sony noch mit einem update beheben)beim ein und ausschalten des handys sollte man auch geduld aufbringen, da dies schonmal ein wenig dauern kann. Stört aber auch nicht, da das handy bei mir im dauerbetrieb ist.

Händy war am anfang in ordnung aber leider hat es nach einiger zeit mit der software und den tasten probleme gegeben.

Ich war auf der suche nach einem neuen vielseitigen handy. Momentan habe ich ein nokia was aber unbedingt ersetzt werden musste. Ich bin schon immer ein fan von sony ericsson, deshalb haben mich die schlechten bewertungen hier jedoch nicht abgeschreckt, mir das vivaz pro zu kaufen. Lieferung und versand von amazon natürlich wie immer topich habe das sony ausgepackt und bin und war von der optik sehr angetan. Es macht einen guten eindruck und schaut auch wirklich edel aus. Ebenso das schieben, um die tastatur zu sehen, ging gut. Die bedienung des handys ist gut und auch die qwertz-tastatur lässt sich einwandfrei bedienen. Das display mit der touchfläche lässt sich ebenso gut bedienen und hat einen angenehmen druckpunkt. Das sony macht super fotos, die sich wirklich sehen lassen können. Auch die musik wird in einer annehmbaren qualität abgespielt.

  • Tja, es hätten 5 Sterne sein können, wenn
  • Sony Ericsson Vivaz Pro – top oder flop?
  • Geniales Handy!!

Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Erstellt Videos in HD-Qualität (720 p), 8.13cm (3,2 Zoll) nHD-Fulltouchdisplay und QWERTZ-Tastatur
  • 5,1 Megapixel Kamera mit Touch-Autofokus, 8 GB microSD Speicherkarte enthalten
  • Schneller Zugriff auf Facebook, Twitter oder YouTube
  • 3,5 mm und Micro-USB-Anschluss, SymbianTM S60 5th edition
  • Lieferumfang: Vivaz Pro, Akku, USB-Ladegerät, Micro-USB-Kabel, 8 GB microSD Speicherkarte, Stereo Headset HPM-60J, Bedienungsanleitung (Hinweis: Original deutsche Ware mit deutscher Bedienungsanleitung)

Super service und super nette mitarbeiterin, die jedem mit rat und tat zur seite steht. Wir würden immer wieder dort bestellen, weil auch das preis/leistungsverhältnis stimmt.

Zu beginn: ich habe das handy seit vier wochen und hoffe, dass meine gute meinung darüber auch so bleibt. Aber bis jetzt bin ich sehr begeistert. Ich musste mich von anfang an zwischen dem vivaz und dem vivaz pro entscheiden. Einerseits wollte ich eine gute kamera, andererseits unbedingt eine qwertz-tastatur. Wie ihr euch wohl denken könnt, habe ich mich für das vivaz pro entschieden. Amazon-like war das päckchen in zwei tagen da und ich war doch überrascht, wie klein der karton war. Er enthielt handy, akku, ladegerät mit usb-anschluss, usb-kabel und ohrenstöpsel. Die bedienungsanleitung ist nicht der rede wert, sie ist äußerst mager, allerdings gibt es mehr informationen auf der bereits im handy enthaltenen speicherkarte (8gb). So, nun zu der bewertung:aussehen:das handy sieht super edel aus, die verarbeitung ist sehr gut und die weiße farbe top. Vor allem die blau schimmernden seiten haben es mir angetan.

Schön vom design und beleuchteter tastatur beim aufschieben aber fürs internet nicht geeignet. Touchbed reagiert schlecht und seiten brauchen ewig bis sie auf sind. Keine apps verfügbar schade da hab ich mir mehr erhofft.

Ich habe das se vivaz pro nun seit einem monat und bereue nicht einen moment den kauf. Ich habe aber auch nichts anderes erwartet. Sehr komfortabel ist die qwertz-tastatur und insgesamt liegt das handy sehr sehr gut in der hand (nicht zu groß oder zu schwer). Anfangs ist die menüführung etwas gewöhnungsbedürftig, aber so ist es ja mit jeden neuen handy. Aber eines muss man sich bewusst machen: das touchscreen ist vom komfort nicht im geringsten zu vergleichen mit einem iphone. Ansonsten ein toller allrounder.

Bei dem kauf dachte ich mir: was brauche ich an meinem handy?. Ich wollte schon gern ein touchscreen handy, habe aber schlechte erfahrungen mit handys gemacht, die nur einen touchscreen hatten. Deswegen habe ich mir dieses vivaz pro vor einem jahr besorgt. Zudem versprach man mir eine gute kamera, einen mp3 player und wlan. Die kamera muss ich wirklich positiv hervorheben. Haben bei einem fest gefilmt. Ich mit meinem handy, andere mit ihren digicams, die ca 1-2 jahre alt sind/waren. Und die vivaz pro kamera hat gewonnen. Die qualität ist wirklich sehr gut für ein handy. Dennoch bleibt zu bemängeln, dass es hier keinen blitz gibt, sondern ein weißes, grelles licht.

Ein tolles handy wurde mir von freunden empfohlen, sehr leichte bedienung, das richtige für mich, vielleicht wieder einmallg dietrich.

Absolut gutes handydie technischen features sind für diesen preis und in dieser kategorie äußerst zufriedenstellend.

Ich habe mir das telefon aufgrund guter erfahrung mit se handys gekauft. Die negativen bewertungen kann ich nicht verstehen. Es gibt definitiv eine tastensperre und man muß echt lange auf die kamerataste drücken um die tastensperre aufzuheben. Die bedienung ist nach etwas eingewöhnung recht einfach. Zum telefonieren, musikhören und im netz surfen sehr gut. Zum sms schreiben ist die tastatur sogar für große finger ( wie meine?. Akkulaufzeit mit viel ausprobieren und rumgespiele 3-4 tage. Geht dochguter preis durch amazon garantiert. Fazit: kaufen wenn vorhanden.

Mei sohn ist mit der bedienung soweit zufrieden nur die sprachannahme ist schlecht,man versteht ihn nur wenn er auf freispechanlage stellt.

Wie schon von anderen erwähnt, ist die menüführung etwas umständlich. Man findet nicht alles dort, wo man es bei sony ericsson vermutet :)ansonsten komm ich mit dem handy super klar.

Hatte mir das handy hier bestellt, es kam fix, ich hab es zum laden angesteckt, doch das handy reagiert nicht. Habe es somit nach einigen tagen zurückgeschickt und ein neues kam nach einigen tagen. Hier hat alles wunderbar geklappt und es funktioniert auch heute noch einwandfrei. Die tastatur ist einfach klasse und ich würde auch immer wieder ein touchscreen mit tastatur holen; vor allem wenn ich ein anderes touchscreen-handy ohne tastatur in der hand habe und ich merke, wie gut ich es doch habe. Ein praktisches handy, genau das, was ich wolltees gibt volle 5* von mir.

Hier stimmt das preis-leistungsverhältnisein wirklich gutes gerät. Ich hatte vorher das palm pre, das eigentlich mein absolutes lieblingshandy war, aber nach einem halben jahr immer mehr den dienst verweigerte. Schade, aber eine chance für das sony ericsson, mit dem ich mehr als zufrieden bin.

Schnelle, reibungslose lieferung. Sehr gutes produkt, jedoch sollte sich jeder im vorfeld mit dem produkt auseinander setzen, damit im späteren gebrauch keine fragen aufkommen und man eventuell enttäuscht vom anwendungsbereich ist. Für mich sehr gutes produkt, absolut empfehlenswert.

Sony ericsson vivaz pro smartphone (8,1 cm (3,2 zoll) touchscreen, qwertz-tastatur, wlan, 5. 1 megapixel kamera, gps, hd-video 720p) schwarzhallo,ich habe mir dieses handy im april gekauft und etwa 6 monate genutzt. Es fühlt sich sehr gut und wertig an, die oberfläche ist matt und dementsprechend auch nicht besonders anfällig für fingerabdrücke und sichtbare kratzer. Beim derzeitigen klavierlackwahn ein echter genuss. Die entscheidung für ein handy mit physischer qwertz tastatur werde ich, soweit verfügbar, immer wieder fällen. Das ist einfach eine geniale erfindung. Die tasten haben einen guten druckpunkt und die funktionstasten sind sinnvoll angeordnet. Außerdem gibt es vier richtungstasten, was die navigation auf webseiten deutlich erleichtert (was aber aufgrund der mäßigen touchscreen eigenschaften auch nötig ist). Der aufbau des menüs war für mich logisch, es war aber auch mein erstes smartphone. Es wird ja häufiger die unlogische symbian menüführung bemängelt.

Ich habe das handy verschenkt. Mein kollege fand es super, obwohl es gebraucht war. Natürlich kann es mit anderen smartphones nicht mithalten. Wer aber eine günstige alternative sucht, ist hier genau richtig. Vor allem wenn man auf den preis schauen muss. Oder wie währe es mit einem notfallhandy?.

Es geht nichts über eine richtige tastatur. Super(leider konnte ich dieses gerät mit meinem vertrag nicht benutzen).

Also ich habe mir dieses handy vor gut 5 wochen hier bei amazon gekauft. Und ich muss sagen ich bin voll und ganz zufrieden mit diesem handy. Die software ist zwar die erste tage sehr gewöhnungsbedürftig, aber wenn man erst mal den dreh raus hat, macht das handy viel spaß. Auf der tastatur kann man super schreiben und der akku hält erstaunlicherweise recht lang für so eine art von handy. Also preis – leistungsverhältnis ist echt top.

Hallo,ich bin seit 2 wochen besitzer eines neuen sony ericsson vivaz pro. Dazu gekauft habe ich eine schutztasche von bugatti und folien für den touchscreen. Ich habe lange nach einem kostengünstigem smartphon gesucht. Es sollte auch noch in die hosentasche passen. Außerdem wollte ich exceldateien auf das handy aufspielen können. Internet benötige ich nicht auf dem handy. Bis ich bei diesem handy gelandet bin, habe ich mehrere tage die erfahrungsberichtevon ihnen / euch gelesen. Alles was ich gelesen habe war korrekt und ich bin nicht entäuscht worden. Dafür möchte ich mich bei allen bedanken.

Ich besitze das vivaz pro seit knapp 10 monaten und kann es nur weiterempfehlen. Mein problem war, dass ich extrem viele sms schreibe (rund 5000/monat). Vor dem kauf habe ich mich fleißig informiert und für mich kam einfach nur eine full-tastatur in frage. Die tasten der tastatur sind sehr gut angeordnet, was mir das blinde schreiben ohne hinzugucken ermöglicht. Symbian s60v5 ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber erfüllt gut seinen zweck. Kein “rumgelagge”; guter prozessormir ist aufgefallen, dass erstaunlicher weise das handy ab und zu sehnsucht bekommt und kontakte anruft und genau nach 37 sekunden die verbindung wieder trennt. Wahrscheinlich ein kleiner makel der mit der nächsten firmware verschwindet. Akku leistung ist passabel, nur das surfen im internet ist nicht super. Meine empfehlung, für die die viel sms schreiben ist das vivaz pro ein muss. Für die leute die eher telefonieren oder im internet surfen würde ich eher das iphone oder deren konkurrenten empfehlen.

Ich besitze das vivaz pro nun schon seit anfang juni und muss sagen, dass ich die kaufentscheidung keinen moment bereue. Nachdem mein altes se w810i letzten oktober den geist aufgegeben hat, brauchte ich ein neues handy. Damals habe ich zum samsung omnia ii gegriffen. Allerdings hat das omnia ii leider keine chance mehr bei mir, als es bereits nach dem ersten monat erhebliche mängel aufgewiesen hat, was zusätzlich zu dem ohnehin schon langsamen windows mobile, das endgültige aus war. Danach suchte ich ein handy, welches der unterschied zum omnia ii sein sollte. Das bedeutet: tastatur und nicht nur touchscreen, kein windows mobile, kein samsungnach einer kurzen suche bin ich auf das vivaz pro gestoßen, welches in all diesen kriterien überzeugte und noch zusätzlich eine hd-kamera mitliefert. Ebenfalls habe ich mich sofort in das schnittige design verliebt. Der einzige grund, warum ich nicht sofort beim vivaz pro zugeschlagen habe, war das betriebssystem. Überall habe ich nur gelesen, dass das vivaz pro ein top-handy ist, allerdings die symbian-schwächen aufweißt. Leider wusste ich nicht welche schwächen das sein sollten.

Allerdings finde ich die internetnutzung nicht so toll. Wenn man nur das nötigste auf dem handy braucht, reicht es aus aber wenn man richtig surfen möchte, nicht. Die tastaturnutzung ist super.Schade, dass es nicht so viele handys damit gibt.

Eigentlich ein super-gerät: sehr gute anfaß-qualität, gut bedienbare tastatur und touchscreen, intuitive bedienbarkeit der meisten funktionen. Das arbeiten und herumprobieren der zahlreichen anwendungen macht einfach sehr viel spaß. Leider gibt es zwei problembereiche:1. Der ein-/ausschaltknopf hat einen schlecht definierten druckpunkt, wird zudem aufgrund seiner positionierung oft versehentlich gedrückt. Laut bedienungsanleitung seien die vorinstallierten demos von quickoffice und adobereader lite “aufrüstbar” auf die vollversionen – das stimmt leider nicht. Meine sämtlichen versuche schlugen fehl, und auf anfrage teilte der sony-support mit, daß diese funktion tatsächlich nicht möglich ist, da sich technische probleme ergeben hätten. Funktionierende alternativen zu den beiden programmen könne man auch nicht nennen. Somit kann man lediglich den eingeschränkten funktionsumfang der demoversionen nutzen, also z. Word-dokumente lesen, aber nicht selbst erstellen. Schon ein ziemlicher faux pas. Nochmal kaufen würde ich es daher nicht. Da ich es bereits umfangreich in betrieb genommen habe, behelfe ich mir zum erstellen von dokumenten nun folgendermaßen: ich schreibe am vivaz pro in meinem email-postfach emails an mich selber, welche ich dann am heimischen pc öffne und per zwischenablage nach word transportiere, um dort dann formatierung u. Vorzunehmen – leider ein erheblicher rückschritt gegenüber meinem früheren htc touch pro mit gut funktionierendem windows mobile. Wenn man auf die office-funktionen nicht angewiesen ist, dennoch ein tolles gerät.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony Ericsson Vivaz Pro Smartphone (8,1 cm (3,2 Zoll) Touchscreen, QWERTZ-Tastatur, WLAN, 5.1 Megapixel Kamera, GPS, HD-Video 720p) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 270 reviews