TP-Link mobiler 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router – Ein super Ergänzung für die mobilen Geräte

Ich finde das gerät ist eine super ergänzung für die vorhandenen mobilen geräte. Die bedienung ist einfach, funktioniert alles wie beschrieben. Anfangs dachte ich, dass der akku nicht so lange durchhält (wie beim hotspot auf dem handy), da wurde ich aber eines besseren belehrt: die laufzeit ist mehr als zufriedenstellend. Aus meiner erfahrung gibt es nur eine kleine unschönheit: die beschreibung. Ich war in italien und wollte dort meine flat mit dem hotspot nutzen. Unabhängig davon, dass das datennetz dort nicht so berauschend ist, war es schier unmöglich, das netz zu wechseln. Die einstellungen konnte ich am tp-link zwar vornehmen – diese wurden aber vollständig ignoriert. Hingegen hatte ich in Österreich übehaupt keine probleme. Insgesamt kann ich das teil nur empfehlen. Es hat zwar einen stattlichen preis im vergleich zu 4g-sticks, ist aber wesentlich flexibler einsetzbar.

Habe den mobilen router für das ausland gekauft. Er funktioniert tadellos und einfach in de handhabung. Die einstellungen die man im dem webinterface (welche frequenz, ab wie viel traffic soll eine erinnerung kommen, etc) vornehmen kann runden das ganze noch ab.

Das gerät ist selbsterklärend und funktioniert einwandfrei. Auch sind die empfangsqualitäten der einzelnen netzbetreiber gut. Alle netze ( 2g,3g und 4g ) sind ok. Akku hält auch im betrieb über einen abend hinaus. Hier sind die Spezifikationen für die TP-Link mobiler 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • WLAN-Betrieb auf 2,4GHz oder 5GHz, Unterstützt den Mobilfunkstandard LTE (4G) mit bis zu 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload; kompatibel mit Telekom, Vodafone, O2
  • Zeitgleiches Surfen für bis zu 10 Nutzer/Geräte. Der wiederaufladbare 2000mAh-Akku liefert Energie für bis zu 10 Stunden netzunabhängigen Betrieb
  • Das praktische TFT-Display bietet einen Überblick über die wichtigsten Betriebsdaten
  • Micro-SD-Kartenslot für bis zu 32GB zusätzlichen Speicherplatz, SIM-Karten-Adapter für Micro- und Nano-Karten im Lieferumfang enthalten
  • Lieferumfang: TP-Link M7350 mobiler 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router, Micro-USB-Kabel, Micro-auf-Standard-SIM-Kartenadapter, Nano-auf-Standard-SIM-Kartenadapter, Schnellinstallationsanleitung

Ich habe mir den tp link speziell für`s ausland gekauft nachdem ich eine europa flat habe brauche ich ihn hier nicht. Berichten kann ich über thailand wo er mich bereits mehrmals auf mehrwöchigen reisen begleitet hat. Mein gerät ist nun 1 jahr alt und funktioniert immer noch einwandfrei. Temperaturen von über 40 grad hat er auch schon problemlos gemeistert. In thailand kaufe ich die karte für`s surfen vom lokalen anbieter ais. Eine speziell für touristen konzipierte sim karte kostet für 5 gb, was mehr als ausreichen ist, ein wenig über 10 eur und ist einen monat lang gültig. Karte einlegen:hierzu die abdeckung auf der rückseite abnehmen, den akku raus und die sim karte wie bei einem handy in den slot einschieben. Verbinden:auf der rückseite der abdeckung befindet sich der wlan schlüssel den man benötigt um sich mit dem tp link zu verbinden. Das ist auch gut so sonst könnte sich jeder der in der nähe ist mit dem tp link verbinden. Bei der erstmaligen verbindung muss der wlan schlüssel eingegeben werden.

Na ja, was heißt ersatz, den alten mobilen router m5350 von tp-link habe ich noch, aber die karte von bildmobil und diesem neuen router produziert erstmals bessere Übertragungen, verwende es mit einem windows 10 tauglichen wlan-stick der firma csl und es funktioniert besser als unter windows 8. 1, vorallem keine nervigen verbindungsabbrüche mehr.

Kommentare von Käufern :

  • Super “Taschenhotspot” mit Tücken im Auslandseinsatz
  • Nach Firmwareupdate so gut wie das Vorgängermodell
  • Für meine Zwecke genau richtig

Über die iphone app tpmifi lässt sich der router einfach bedienen. Sms empfangen und schreiben ist damit möglich und man kann dann auch ein im ausland wenn nötig ein roaming paket bei mir z. Data roaming ein und ausschalten und die pin verwalten ist möglich. Zeigt den verbrauch an (man kann das datenlimit eingeben und sieht optisch den vebrauch und in absoluten zahlen), den batteriestatus, die wlan mitnutzer und ein sd sharing (nutze ich nicht). Besten TP-Link mobiler 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router (LTE Cat.4 150Mbit/s, 2000mAh interner Akku, LCD-Display, SIM-Kartensteckplatz, microSD-Kartenslot, Ohne Ladegerät)

Nutzen das gerät auf dem bau um anlagentechnik zu überwachen. Selbst bei miesem empfang funktioniert das gerät zuverlässig und fernwartung von rechnern ist möglich (trotz nur 1 bis maximal 2 balken empfang). Pro:- einfache konfiguration- alles an zubehör enthalten- mit akku- wlan leistung anständig. – zuverlässig auch bei schlechtem empfangcontra:- kein lan anschluss (stand aber ja auch in der beschreibung)- keine möglichkeit extern schon ein update zu installieren (mit wlan oder so). Somit gehen direkt ein paar mb für das firmwareupdate drauf. Ist zu verkraften, aber unnötig. Wir haben 3 geräte im einsatz, alle funktionieren zuverlässig, gut und schnell. Und wer einen lan anschluss braucht muss entweder einen access point als bridge nehmen (wir nutzen von tp link welche, funktioniert super) oder ein anderes modell.

Leider klappte die zustellung über den externen anbieter bei amazon nicht (produkt wurde wohl beim transport beschädigt), so dass ich mir den tp-link m7350 schliesslich bei einem bekannten elektromarkt besorgte. Das produkt selber funktioniert super, ist leicht zu konfigurieren und erfüllt einfach alle erwartungen. Die menüführung über das display ist schlicht, das display selber sehr klein, aber das ist absolut ausreichend; alles andere wäre sowieso überflüssig. Ich benutze es im wohnwagen und habe jetzt dank billiger lokaler g4-sim-karten schnelles.

Ich benutze diesen router als accesspoint zum internet für laptop und handy, wenn ich unterwegs bin (deutschland). Der empfang vom mobilfunknetz ist sehr gut und das interne funknetz im umkreis von 10 metern schnell. Die einrichtung des netzwerkes ist gut beschrieben und die anzeige zeigt alle wichtigen details, wenn auch sehr klein. Akkulaufzeit mehr als 8 stunden.

Bin mit dem gerät außerordentlich zufrieden, sehr gute empfangseigenschaften, deutlich schneller als die bisher von mir verwendeten huawei umts mifi’s. Lästt sich sehr einfach konigurieren, war innerhalb von 10 minuten im netz. Sehr gut die anzeigen im display, auch wenn es relativ klein ist. Hier wir über verbindungsart, empfangsqualität, akkuladung und downloadgeschwindig genau informiert. Sehr schön ist auch die anzeige der verbrauchten datenmenge. Hier lässt sich der abrechnungszeitraum des providers einstellen, so dass man immer einen genauen Überblick über seinen datenverbrauch hat. Weiterhin positiv die standbyfunktion: nach ca. 10 min ohne aktivität geht der router in standby und verbraucht dann kaum noch strom, ein kurzer druck auf den zentralen button und er verbindet sich wieder in wenigen sekunden mit dem netz.

Ich nutze diesen mobilen router in verbindung mit dem mobilcom-debitel internet-flat 6. Entsprechend habe ich jetzt im auto mobiles internet und kann dies auch flexibel mitnehmen. Der router ist einfach zu nutzen, bietet aber viel leistung. Die einrichtung ist einfach, eine entsprechende app auf dem smartphone unterstützt die einrichtung. Durch eine anzeige, wie viel datenvolumen bereits verbraucht ist, behalte ich einen guten Überblick. In summe eine kombination, mit der ich sehr zufrieden bin.

Zugegeben: es gibt geräte, die deutlich kleiner sind, als dieses. Aber hinter der größe verbirgt sich eine besonders hohe akkukapazität und eine exzelente lte-antenne. Wenn das smartphone schon schlapp macht, kann dieses gerät doch noch eine verbindung aufbauen. Außerdem kann man das gerät etliche arbeitstage nutzen, ohne dass ein nachladen erforderlich ist. Die automatische sparumsschaltung finde ich sehr gelungen. Die anzeigen auf dem display sind sehr zweckmäßig. Ich finde es überhaupt nicht nachteilig, dass man sich auch den wpa-schlüssel auf dem display anzeigen lassen kann.

Die box funktioniert tadellos und ist recht einfach in gang zu setzen. Muss man im menü noch eine anpassung an die sim karte vornehmen. Arbeitet auch in marokko perfekt u. Achtung marokko fahrer – voip, also facetime, skype usw. Sind in marokko seit april 2016 verboten. Und funktionieren auch nicht mehr. Die box ist also dann “nur” fürs internet zu verwenden.

Nutze das gerät, um damit ein wlan über eine sim-karte daheim zu betreiben. Für eine 60m² wohnung reicht die abdeckung gerade so. Die sendeleistung könnte daher etwas stärker sein. Ansonsten ist das produkt top und hat auch vollen lte empfang mitten in der wohnung (oberste etage).

Kurz vorweg, der router tut seinen zweck. Trotzdem, möchte ich an dieser stelle sagen, dass der router nicht für das spielen auf einer konsole geeignet ist. Punkt ist, dass der router keine weiter ports freigeben kann, dass heißt, dass ihr bei der konsole einen nat-typ von 3 habtund somit starke einschränkungen für das spielen habt. Für leute die nicht wissen was damit gemeint ist: (z. B ihr könnt nicht mit euren freunden spielen,weil sie einen anderen nattyp besitzen.

Der router kam nach drei tagen gut verpackt bei mir an. Als ich ihn auspackte stellte ich fest das der router echt klein ist was aber auch ein vorteil ist. Im lieferumfang enthalten ist: der router, ladekabel, adapter, sim karten adapter und eine bedienungsanleitung. Der router ist einfach über die web oberfläche ein zu richten. Die app mit der man den router noch mal genauer steuern kann ist ubersichtlich und zeigt viele infos. Das wlan geht ca 30 m auf freier sieht. Ich habe mit dem mobile com debidel vertrag fast überall lte. Der akku des routers hält wie versprochen ca 10 stunden. Alles im allen bin ich sehr zufrieden. Wer einen mobilen router mit einem guten preis leistungs verhältnis sucht ist hir genau richtig.

Die konfiguration des tp link 7350 war sehr einfach, die wlan verbindung zu windows 7, und windows vista rechnern sowie zu i phone und i pad schnell und problemlos. Nur der verbindungsaufbau zum windows 10 rechner bereitet unverständlicherweise probleme. Nach der auswahl von tp-link aus der wlan-liste. Keine verbindung möglich. Ohne dass überhaupt ein passwort eingegeben werden kann. Ich hoffe, ich bekomme das problem noch gelöst. Handelt es sich dabei um ein grundsätzliches kompatibilitätsproblem mit windows 10 ?. Gibt es ähnliche erfahrungen von anderen anwendern?.

Der router hat im praktischen einsatz in italien die versprochenen funktionen voll erfüllt. Besonders gut fand ich, dass datenlimits voreingestellt werden können. So ist der datenverbrauch zu steuern/portionieren, was sich als sehr praktisch erwies, um die mit der simcard gekaufte datenmenge über den urlaub zu verteilen.

Habe mit dem router im urlaub unser ferienhaus vernetzt. Jedoch ist die reichweite des hotspots nicht so groß wie bei fest installierten geräten, man sollte sich daher gedanken über den idealen standort machen und möglichst wenige wände überbrücken müssen. Funktioniert problemlos mit karten verschiedenster anbieter. Bei neuen sim-karten diese am besten in ein altes handy einlegen und dort die sim-pin-abfrage deaktivieren. Sehr schön finde ich, dass passende adapter für unerschiedliche sim-karten-größen im lieferumfang des gerätes enthalten sind.

Bislang habe ich unterwegs immer die tehthering-funktion des iphones oder eines galaxy s6 (mit der zweitkarte) benutzt. Beide geräte lieferten aber kein all zu starkes wlan-signal, so dass sie immer recht nah beim abnehmer des signals positioniert werden mussten. Das tp-link mifi liefert hier bereits in der mittleren stärke (3 wlan-signalstufen wählbar) ein deutlich besseres signal, in der höchsten stufe (kürzere akkulaufzeit) ist die signalstärke fast mit einem stationären wlan-router vergleichbar. Die empfangsqualität für das mobilfunksignal ist bei diesem tp-link sowohl bei lte als auch bei umts etwas besser als mit iphone und galaxy s6. Beispiel: wo die beiden handys jeweils 2 von 5 strichen erreichen, kommt das tp-link mifi auf 3 bis 4. Die einrichtung ist kinderleicht, der akku hält bei dauerbetrieb ca. 8 stunden, das gerät selbst wird warm, aber überhitzt sich bislang auf keinen fall. Die verbindung war bislang immer stabil. Zusammenfassung positiv:+ sehr guter mobilfunkempfang+ kompaktes, griffiges gehäuse+ oled-displaymit allen wichtigen informationen+ gute steuerungs- und kontroll-app für iphone und android+ gute wlan-sendeleistung+ stabile verbindungen ohne aussetzer+ dual-band wlan (2,4 und 5 ghz)+ adapter für verschiedene sim-karten-formen enthaltenum auch etwas negatives aufzuzählen, sei noch folgendes erwähnt:- kein anschluss für externe antenne. Der mobilfunk-empfang ist zwar etwas besser als bei den oben genannten top-handys, lässt sich aber somit nicht noch weiter verbessern, falls man in einem bereich mit generell sehr schwachem mobilfunksignal ist.

Really easy to set up and comes with accompanying mobile apps. The screen and its mobility are very useful and the device has every feature one would expect it to have. The reception is pretty good too considering the size of it. I haven’t had any problems with it so far, and am very happy with the purchase. I would definitely recommend it.

Alles gut soweit, empfang top. Akku ist wechselbar was mir auch den kauf dieses gerätes erleichterte. Externe antenne ist nicht anschließbar, aber auch nicht nötig. Schön ist das auf dem display die verbrauchte datenmenge ablesbar ist und man somit sein limit im auge behält falls man darauf achten muß. Das einlegen der simkarte gelingt wie bei jedem handy leicht. Schwieriger gestaltetete sich für mich das eingegeben der pin für die karte. Da man diese über die homepage von tp-link irgendwie konfigurieren muß und ich keinen pc besitze um zugriff auf diese seite zu haben. Trick: die karte in ein anderes handy einlegen und den pin löschen, karte dann wieder zurück in den router und läuft. Natürlich sollte man schön auf das gerät acht geben da somit jeder zugang hat. Die akkulaufzeit ist passabel (1woche im standby und ca 2tage im normalen betrieb).

Ich habe mir den wlan-router m7350 von tplink zum ingress und pokemon go spielen aufgrund einer empfehlung eines kumpels gekauft. In dem router habe ich eine datenkarte von der telekom und habe mit diesem router auch noch dort lte empfang, wo die meisten smartphones nicht einmal mehr edge haben. Sehr praktisch um portale mitten im wald zu erreichen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
TP-Link mobiler 4G/LTE MiFi Dualband-WLAN-Router (LTE Cat.4 150Mbit/s, 2000mAh interner Akku, LCD-Display, SIM-Kartensteckplatz, microSD-Kartenslot, Ohne Ladegerät)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 316 reviews